Die besten Geisterfilme – von The Sixth Sense bis The Changeling

Beste Geisterfilme: Sixth Sense, The Others, Ghostbusters

Es ist an der Zeit, die verstorbenen Kinostars zu ehren, indem wir uns die besten Geisterfilme aller Zeiten ansehen. Das ist richtig, wir hier bei Detectiv Investigatii haben unsere Ouija-Bretter bereit und haben die besten gruseligen Tipps dafür zusammengestellt Horrorfilm Subgenres zu bieten hat.

Geister sind seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der Unterhaltung und eine Einheit, die man in vielen verschiedenen Genres sieht – und es ist leicht zu verstehen, warum. Geschichten über verlorene Seelen, die zurückkehren, um uns zu verfolgen, die universelle Angst vor dem Tod und die erschreckende Frage, was mit uns passiert, nachdem wir gestorben sind? Es ist ein faszinierendes Konzept, mit dem nahezu jede Geschichte erzählt werden kann, sei es Komödie, Romantik und natürlich Horror.



Wir haben entschieden, dass es an der Zeit ist, dieses gewaltige Subgenre anzugehen, und haben einige hochkarätige paranormale Untersuchungen durchgeführt und alle übernatürlichen filmischen Lesungen gesammelt, die jeden Ghostbuster neidisch machen würden. Ob Spukhäuser, Chiller, Psychothriller oder einfach nur makabrer Spaß, wir haben dafür gesorgt, dass für jeden ein Film dabei ist. Wenn Sie also bereit sind, sich einigen Erscheinungen zu stellen, finden Sie hier unsere Liste der Die besten Geisterfilme die du dir jetzt ansehen kannst.

Was sind die besten Geisterfilme?

  • Der sechste Sinn
  • Die Unschuldigen
  • Poltergeist
  • Geist
  • Das Rückgrat des Teufels
  • Eine Geschichte zweier Schwestern
  • Eine Geistergeschichte
  • Die Anderen
  • Geisterjäger
  • Der Wechselbalg

Beste Geisterfilme: The Sixth Sense

Der sechste Sinn (1999)

Erinnern Sie sich, wenn ich tote Menschen sehe, war die am häufigsten zitierte Zeile im Kino? Nun, das ist alles dem kulturellen Phänomen von M. Night Shyamalan, The Sixth Sense, zu verdanken.

Der Film ist ein übernatürlicher Psychothriller, erschreckend, mit erstaunlichem Drehbuch, großartiger Kinematographie und einem der berühmtesten Twist-Ends aller Zeiten. The Sixth Sense folgt einem Kinderpsychologen (Bruce Willis), der versucht, für seine Vergangenheit zu büßen, indem er einem kleinen Jungen (Haley Joel Osment) mit der unheimlichen Fähigkeit hilft, tote Menschen zu sehen.

Ich sehe tote Menschen: Die besten Zombiefilme

Der Oscar-nominierte Film ist vollgepackt mit übernatürlichen Geistern und zeigt, wie Ihre Vergangenheit Sie auf mehr als eine Weise verfolgen kann. Während sich die Geschichte entfaltet, sehen wir die Abwärtsspirale aller Charaktere, die von einem überwältigenden Gefühl von Verlust und Bedauern verzehrt werden. Wenn Sie auf der Suche nach einem Schrecken, erstklassigem Schauspiel oder einfach nur einer großartigen Geistergeschichte im Allgemeinen sind, ist The Sixth Sense ein Muss.

Beste Geisterfilme: Die Unschuldigen

Die Unschuldigen (1961)

Basierend auf der Novelle von 1898, The Turn of the Screw, ist The Innocents einer der besten psychologischen Horrorfilme, die man sich ansehen kann. Es verkörpert perfekt das Sprichwort, dein Verstand spielt dir nur einen Streich, zeigt uns einen Spuk, ohne uns jemals zu sagen, ob das, was wir sehen, real ist oder ob alles nur in der Vorstellung der Hauptfigur liegt.

The Innocents folgt einer Miss Gidden (Deborah Kerr), einer Gouvernante, die davon überzeugt ist, dass die beiden Kinder, die sie betreuen soll, tatsächlich von ruchlosen Geistern besessen sind.

Gedankenspiele: Die besten Thrillerfilme

Indem wir uns ständig an Giddens Verstand zweifeln lassen, wird die Spannung bis zum Äußersten aufgebaut, und die perfekt ausgearbeitete Mehrdeutigkeit hält Sie während des gesamten Films in Atem.

The Innocents ist ein unglaublich cleverer Geisterfilm, der Sie hervorragend in Giddens Lage versetzt, Sie dazu bringt, Ihre eigene Wahrnehmung des Übernatürlichen in Frage zu stellen, und Sie gleichzeitig in ein erschreckendes Mysterium hineinzieht.

Beste Geisterfilme: Poltergeist

Poltergeist (1982)

Regie führte Tobe Hooper (Texas Chainsaw Massacre) und produziert von Steven Spielberg , Sie können nicht über Spuk in Hollywood sprechen, ohne den gruseligen amerikanischen Klassiker Poltergeist zu erwähnen.

Mit seiner unheimlichen Atmosphäre und lustigen Geschichte wurde der Film im Jahr seiner Veröffentlichung für drei Oscars nominiert, und bis heute hat der Film immer noch eine der gruseligsten Puppenszenen, die wir je gesehen haben – sorry Annabelle, aber du kannst es einfach besessene Clowns nicht schlagen.

Sie sind heeeere! Die besten Gruselfilme für Kinder

Eines Tages sieht sich eine Familie mit seltsamen Anomalien in ihrem Haus konfrontiert, und es kommt zu einer übernatürlichen Gefahr. Vom Umstellen von Möbeln bis hin zu einem Fernseher, der mit einem kleinen Mädchen kommuniziert, hat dieser Blockbuster alles zu bieten.

Obwohl Hooper (allgemein bekannt für düsterere und blutigere Projekte) bei dem Film Regie führte, hat Poltergeist eine lustige, unbeschwerte Spielberg-Attitüde, mit Humor zwischen all den beunruhigenden Szenen. Obwohl es vielleicht nicht der gruseligste Geisterfilm ist, kann niemand leugnen, dass Poltergeist immer unterhaltsam ist und als erstklassiger Film gilt.

Beste Geisterfilme: Ghost

Geist (1990)

Patrick Swayze und Demi Moore beweisen in dem romantischen Film Ghost, dass die Liebe niemals stirbt. Einer von Jerry Zuckers (Airplane!) bisher ernstesten Filmen, der Film handelt von einem Mann (Swayze), der nach einem plötzlichen Überfall stirbt.

Er ist jedoch noch nicht bereit für das Leben nach dem Tod, besonders nachdem er von einer Verschwörung erfahren hat, die seine sehr lebendige Freundin (Moore) immer noch bedroht. Obwohl die meisten Leute diesen Film mit Töpfermontagen oder Whoopi Goldbergs komödiantischem Genie in Verbindung bringen, steht Ghost für sich genommen als solider Chiller.

Liebe stirbt nie: Die besten Liebesfilme

Der ikonische Film erzählt eine packende Geschichte von Swayze, der verzweifelt versucht, Wege zu finden, um mit den Lebenden zu kommunizieren, und ständig versucht, der Liebe seines inzwischen verstorbenen Lebens zu helfen.

Voller Spannung und mit einer berührenden Liebesgeschichte war Ghost aus gutem Grund der erfolgreichste Film des Jahres 1990. Es gewann auch die Oscars für das beste Originaldrehbuch und die beste Nebendarstellerin (Whoopi Goldberg) und festigte damit seinen Platz in der Filmgeschichte.

Beste Geisterfilme: Der Teufel

Das Rückgrat des Teufels (2001)

The Devil’s Backbone ist ein beunruhigendes Meisterwerk des preisgekrönten Regisseurs Guillermo del Toro. Wir sehen normalerweise Spukszenen, die in der heutigen Zeit spielen, und wir sehen selten historisch fokussierte Phantomfilme wie hier.

Dieser Gothic-Film spielt im Jahr 1939, im letzten Jahr des spanischen Bürgerkriegs, und bietet die perfekte Mischung aus übernatürlicher Fantasie mit einer Geschichte aus dem wirklichen Leben, die zu einer neuen Interpretation einer verdammt furchteinflößenden Geistergeschichte führt.

Schüttelfrost! Bester Horror-Anime

The Devil’s Backbone spielt hauptsächlich in einem Waisenhaus mit einer riesigen, nicht explodierten Bombe im Innenhof und folgt einem kleinen Jungen, dessen Vater im Bürgerkrieg getötet wurde. Bei der Ankunft an der Schule erkennt der junge Bursche, dass die hohen Mauern seines neuen Zuhauses eine dunkle Vergangenheit bergen und voller Geister sind, die verzweifelt versuchen, mit ihm zu kommunizieren.

The Devil’s Backbone, einer der am meisten unterschätzten Filme von Guillermo del Toro, hat eine dynamische Atmosphäre, ist ein hervorragendes antifaschistisches Kunstwerk und berührt das sehr traurige Konzept des plötzlichen Todes und verstorbener Seelen, die geschlossen werden müssen.

Beste Geisterfilme: Eine Geschichte von zwei Schwestern

Eine Geschichte von zwei Schwestern (2003)

Trotz der riesigen Menge unglaublicher asiatischer Schrecken da draußen holt sich der südkoreanische Chiller A Tale of Two Sisters die Krone, wenn es darum geht, Ghule zu beunruhigen.

Inspiriert von einem Volksmärchen aus der Ära der Joseon-Dynastie war der Film der erste südkoreanische Film, der in amerikanischen Kinos gezeigt wurde, und gilt bis heute als der erfolgreichste koreanische Horrorfilm. Der Film beginnt mit zwei Schwestern, die nach ihrer Entlassung aus einer Nervenheilanstalt aufs Land ziehen, um bei ihrem Vater und ihrer kalten Stiefmutter zu bleiben.

Große Schrecken: Die besten Netflix-Horrorfilme

Doch als sie zurückkommen, passieren seltsame Dinge im Haus. Der Film ist ein langsames Brennen, das durch seine Charakterdynamik und große Handlungsenthüllungen, die den Zuschauer verunsichern sollen, Horror aufbaut.

Es gibt auch ein ständiges Gefühl der Vorahnung und eine erstickende Atmosphäre, die Sie auf der Kante Ihres Sitzes hält. A Tale of Two Sisters ist eine zerebrale Geschichte und einer der atmosphärischsten Geisterfilme überhaupt.

Beste Geisterfilme: Eine Geistergeschichte

Eine Geistergeschichte (2017)

A Ghost Story ist ein existenzielles Drama, das sich um einen Musiker dreht, der stirbt und sich (Trommelwirbel bitte) in einen Geist verwandelt. Er wird jedoch nicht zu einer gruseligen, beschwörenden Erscheinung.

Nein, erfrischenderweise sieht er aus, als trüge er ein Kinder-Halloween-Kostüm, was zur schönen Schlichtheit dieses Films beiträgt. Der Tod ist traurig und A Ghost Story zeigt das durch ein emotional wirkungsvolles Drehbuch und eine beeindruckende Grafik, die Sie bis ins Mark erschüttern wird.

Unheimlich: Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge

Der Film behandelt Themen rund um Verlust und stellt den Sinn des Lebens direkt in Frage. Geschrieben und inszeniert von David Lowery (The Green Knight), sehen wir einen Geist, der seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beobachtet, sich seinem Leben stellt und gleichzeitig versucht, etwas zu finden, das ihm hilft, weiterzumachen.

Der Film ist eine äußerst originelle Interpretation des Subgenres, vollgepackt mit wunderschönen Bildern, voller Aufrichtigkeit und eine ruhige emotionale Reise, die Ihnen noch viele Jahre in Erinnerung bleiben wird.

Beste Geisterfilme: Die Anderen

Die Anderen (2001)

The Others wurde von Alejandro Amenabar geschrieben und inszeniert und ist ein Gothic-Thriller, der Sie beim Gehen im Haus beim geringsten Geräusch aufschrecken lässt. Nicole Kidman spielt im Jahr 1945 eine Mutter von zwei Kindern, die unter Lichtempfindlichkeit leiden, was sie lichtscheu macht.

Nachdem sie drei neue Bedienstete eingestellt hat, um ihr viktorianisches Haus für immer dunkel zu halten, ereignen sich seltsame Ereignisse, und Kidman und ihre Kinder stellen bald fest, dass sie nicht die einzigen sind, die in dem alten Haus „leben“.

Nach vorne gegangen: Die besten Kriegsfilme

Das Schauspiel ist phänomenal und der Film ist visuell umwerfend. Von nebligen Außenszenen bis hin zu schwach beleuchteten Räumen ist die Kinematografie perfekt stimmungsvoll. Der Horrorfilm hat auch eine fantastische Wendung und unterwandert mit seinem Ende die typische Spukhaus-Formel. Alles in allem ist The Others ein unterhaltsamer Gruselfilm, den man nicht lieben kann.

Beste Geisterfilme: Ghostbusters

Geisterjäger (1984)

Wenn Sie nach der besten Geisterkomödie suchen, wen werden Sie anrufen? Während wir uns auf den neuen Film „Ghostbusters: Afterlife“ vorbereiten, ist es an der Zeit, einen von ihnen zu ehren beste Filme aller Zeiten, der schrullige übernatürliche Klassiker von 1984, Ghostbusters.

Der von Dan Aykroyd und Harold Ramis geschriebene Film folgt einer Bande entlassener Professoren, die in New York einen paranormalen Ermittlungsdienst aufbauen. Sie werden von Dana beauftragt, einer verfolgten Musikerin, deren Kühlschrank sich in ein Tor zu einer anderen Dimension verwandelt hat.

Laut auflachen: Die besten komödien filme

Mit Bill Murray, Dan Aykroyd, Sigourney Weaver, Harold Ramis und Rick Moranis ist der Film ein Hotpot komödiantischer Talente mit einigen der besten Ensemblearbeiten, die es zu sehen gibt.

Die Besetzung spielt perfekt zusammen und verkörpert das lustige Drehbuch des Films, das genau die richtige Menge an Lachern, Horrorelementen und sogar einem Hauch von Fantasie enthält, um all unsere gruseligen Vorstellungen einzufangen. Ghostbusters ist ein Film, der uns allen hier bei Detectiv Investigatii sehr am Herzen liegt. Er ist ein zeitloser Streifen und ein Geisterfilm für jede Gelegenheit – ein Hoch auf Zuul.

Beste Geisterfilme: Der Wechselbalg

Der Wechselbalg (1980)

Ein langsam brennender Kultklassiker, Peter Medaks The Changeling, ist einer der beliebtesten Geisterfilme aller Zeiten. Geisterfilme bestehen normalerweise aus einer Familieneinheit, und selten findet man eine einzelne Person, die sich in ihrem Haus ganz alleine den Gespenstern stellt.

Nach dem plötzlichen Tod seiner Frau und seiner Tochter mietet ein Komponist ein unheimliches viktorianisches Herrenhaus und versucht, seiner Vergangenheit zu entfliehen – aber so richtig funktioniert es nicht.

Allein zu Hause: Die besten Actionfilme

Nicht lange nach dem Umzug werden seltsame Phänomene zur Norm, und einige gruselige übernatürliche Dinge passieren. Der Wechselbalg ist zweifellos erschreckend und verkörpert alles, was das Konzept von Geistern und Spuk entsetzlich macht.

Der Wechselbalg ist reiner Alptraumtreibstoff und hält Sie auf der Kante Ihres Sitzes, während Sie darauf warten, dass etwas aus den Schatten springt. Auch die Kameraführung hat eine voyeuristische Qualität, als würden wir den Film durch die Augen des Geistes miterleben, der seine Beute verfolgt – was Sie gespannt zusammenkauern lässt, bis der Abspann beginnt.

Und da haben Sie sie, Ghule, Mädels und Phantomfreunde, die besten Geisterfilme aller Zeiten. Wenn Sie Lust auf mehr Schrecken haben, sehen Sie sich unsere Liste der an Die besten Monsterfilme .

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension