Die besten Filme der 90er

Die besten filme der 90er

Was waren die besten Filme der 90er? Während der Boom der Superheldenfilme immer noch im Gange ist, ist es an der Zeit, an eine einfachere Zeit zurückzudenken, als nicht jeder Spandex trug und die Welt rettete. Stattdessen trugen in den 90ern alle gerade geschnittene Jeans, karierte Hemden und ( weitgehend ) immer noch die Welt retten.

Lange bevor Thanos in Aktion trat, Dom Toretto um die Welt raste oder wir hoch über Pandora schwebten, waren die 90er ein Jahrzehnt kitschiger Einzeiler, fragwürdiger CGI und Action Filme auf ihrem Höhepunkt. Es war ein Jahrzehnt, als Tarantino, Burton und Spielberg regierte in dem, was manche das neue goldene Zeitalter Hollywoods nennen.



Um uns einige der denkwürdigsten Filmzitate aller Zeiten zu geben, waren die 90er Jahre eine Zeit, in der das Leben wie eine Schachtel Pralinen war, Robin Williams gab seine besten Leistungen, es gab Platz an der Tür für Jack, und wir sahen eine ganz neue Seite der erotischen Töpferei. In diesem Sinne sind hier die Die besten Filme der 90er wirst du jemals sehen.

Was sind die besten Filme der 90er?

  • Geist
  • Schundliteratur
  • Goldenes Auge
  • Forrest Gump
  • Titanic
  • Die Matrix
  • Das Schweigen der Lämmer
  • Spielzeuggeschichte
  • Jurassic Park
  • Der König der Löwen

Am besten

Geist (1990)

Es ist knapp, was Patrick Swayzes „bester“ Film ist, aber Ghost macht Dirty Dancing Konkurrenz. Mit einer kurzhaarigen Demi Moore in der Hauptrolle als trauernde Heldin, die von ihrem ermordeten Freund zurückgelassen wurde, kehrt Swayzes muskulöser Sam von jenseits des Grabes zurück, dreht an einer Töpferscheibe und versucht, seinen Mörder zu finden, während er seinen Freund vor demselben Schicksal rettet.

Jemand Töpferkurs? Die besten Geisterfilme

Wichtig ist, dass Ghost ein Film mit mehr als nur einer tragischen Wendung ist, dank Whoopi Goldberg, der einige dringend benötigte Komödien hinzufügt. Seien wir jedoch ehrlich, jeder erinnert sich an Ghost wegen dieser ikonischen Verwendung von „Unchained Melody“.

Am besten

Pulp Fiction (1994)

Was die A-Listen-Besetzung betrifft, gibt es kaum etwas Besseres als Pulp Fiction – mit einer Besetzung, die bis heute weitgehend konkurrenzlos ist. Jackson, Thurman, Travolta, Willis, Rhames – müssen wir weitermachen? Hier begann Quentin Tarantinos geliebte Vereinigung mit vielen der oben genannten.

Pulp Fiction verwebt das zwielichtige Leben der Unterwelt von Los Angeles in einer Erzählung, die sich mit halsbrecherischer Geschwindigkeit bewegt, wie ein Rock'n'Roll-Spaghetti Western . Wenn Reservoir Dogs ein dezenter Überfallfilm war, war Pulp Fiction nur zwei Jahre später sein lauterer und unausstehlicher kleiner Bruder.

Nicht zuletzt bietet Ihnen Pulp Fiction einen neuartigen Ort, an dem Sie eine Uhr verstecken können, wenn Sie in Schwierigkeiten sind.

Beste 90er-Filme: GoldenEye

GoldenEye (1995)

Die 90er haben uns mit der willkommenen Rückkehr von erschüttert und gerührt zurückgelassen James Bond . Nachdem GoldenEye das Franchise nach diesen glanzlosen 80er-Einträgen auf Eis gelegt hatte, erfand es das Stagnierende neu Spionagefilm Serie mit Remington Steeles höflichem Pierce Brosnan, der die Schlüssel zum Aston schnappt.

Lizenz zum Töten: Die besten Thrillerfilme

Mit lächerlichen Charakteren wie Famke Janssens Xenia Onatopp und Alan Cummings’ Boris verband sich die Bond-Komödie wunderbar mit einer viel ernsteren Affäre. Kombiniert mit einem todesverachtenden Dammsprung, einer schurkischen Wendung von Sean Bean und Judi Denchs Mittelfinger auf das Patriarchat, bedeutete das, dass Bond wieder in den Lauf einer Walther PPK starrte.

Am besten

Forrest Gump (1994)

Forrest Gump hat uns eine der am meisten falsch zitierten Zeilen aller Zeiten aufgetischt und uns gelehrt, dass das Leben wie eine Schachtel Pralinen ist. Der erste von Tom Hanks‘ Einträgen in dieser Liste präsentierte den Star als einen gutherzigen Mann aus Alabama mit der Mission, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Bei diesem Oscar-prämierten Ausflug, der sich über mehrere Jahrzehnte erstreckte, beeinflusste der titelgebende Forrest versehentlich einige der größten Ereignisse der Geschichte und kreuzte die Wege mit allen von Elvis bis J.F.K. Während Forrest Gump als Wohlfühlfilm in Rechnung gestellt wird, machen Krebs, Krieg und AIDS es zu einer manchmal harten Uhr. Es war eine einfache Prämisse von einem einfachen Charakter, der die Herzen von uns allen eroberte.

Am besten

Titanic (1997)

Etwas so Erschütterndes wie den katastrophalen Untergang der Titanic zu adaptieren, war nie ein leichtes Unterfangen, aber James Cameron nahm diese eisberggroße Herausforderung problemlos an und lieferte eine Liebesgeschichte für die Ewigkeit. Obwohl Titanic tatsächlich verwurzelt war, erzählte Cameron seine eigene Geschichte mit den unglücklichen Liebhabern von Jack und Rose.

Mein Herz wird weitergehen! Die besten Liebesfilme

Kate Winslet und Leonardo DiCaprio lieferten Oscar-würdige Darbietungen ab, während die Effekte geradezu atemberaubend waren. Allein das Budget drohte, Titanic zu versenken, bevor es überhaupt in die Kinos kam, aber glücklicherweise wurde es der erste Film, der jemals die 1-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat.

Am besten

Die Matrix (1999)

Die unsterbliche Frage, ob man die rote oder die blaue Pille nehmen soll, beschäftigt uns seit 1999. Anlässlich der JahrtausendwendeDie MatrixDie Last-Minute-Aufnahme von als Beste Filme der 90er-Jahre beruht größtenteils auf seinen bahnbrechenden Spezialeffekten.

Obwohl die 90er voller epischer Filme sind, holt sich The Matrix wohl die Krone dank seiner einzigartigen Prämisse und der Tatsache, dass es Sie dazu bringen wird, Ihre eigene schwache Existenz in Frage zu stellen. Es ist keine Überraschung, dass Lana Wachowski die Bande etwa zwei Jahrzehnte später wieder zusammenbrachte Die Matrix 4 .

Am besten

Das Schweigen der Lämmer (1991)

Mit Appetit auf das Makabre hat Jonathan Demme Hannibal the Cannibal Lecter von Thomas Harris erneut für die Leinwand adaptiert. The Silence of the Lambs tauschte Brian Cox von Manhunter gegen Anthony Hopkins aus und war ein psychologischer Thriller Film das hatte alle am Rande ihrer Sitze.

Hat jemand Lust auf einen schönen Chianti? Die besten horrorfilme

Abgesehen von dem verwirrten Doktor Lecter erwies sich Jodie Fosters scheinbar sanftmütige Clarice Starling als mehr als gewachsen für den blutrünstigen Psychiater. Demme hat einen Filmschurken für die Ewigkeit geschaffen, aber dennoch ist es verwirrend zu glauben, dass Hopkins‘ frostiger Kannibale nur knapp 25 Minuten lang in „Das Schweigen der Lämmer“ zu sehen war.

Die besten Filme der 90er: Toy Story

Spielzeuggeschichte (1995)

Tom Hanks sattelte als wuseliges Spielzeug, das direkt aus Andys Schlafzimmer gepflückt wurde. Vor Pixar Blockbuster am laufenden Band produzierte, war Toy Story ein relativ bescheidener Start. Toy Story brachte eine Generation von Kindern dazu, zu denken, dass Spielzeug tatsächlich lebendig wird, wenn sie nicht hinschauen, und stellte eine denkwürdige Besetzung von bunt zusammengewürfelten Spielzeugen vor.

Als Meilensteinfilm war Toy Story der erste, der vollständig computeranimiert war. Es war ein großes Wagnis für die kleine Disney-Tochter, aber es zahlte sich aus und brachte Toy Story zu Recht den Oscar für das beste Drehbuch ein. All diese Jahre später kommen immer wieder Merchandising-Artikel und Filme hinzu – was beweist, dass wir in Toy Story immer einen Freund haben werden.

Die besten Filme der 90er: Jurassic Park

Jurassic Park (1993)

1993 fand das Leben mit Steven Spielbergs Jurassic Park einen Weg. Das grandiose Trio aus Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum öffnete die Tore zu Michael Crichtons Sci-Fi-Favorit und half Jurassic Park, zu der Ikone zu werden, die es ist.

Mit bahnbrechenden digitalen Effekten und grausigeren Todesfällen als ein Jaws-Film entwickelte sich Jurassic Park zu einem Franchise, das bis heute erfolgreich ist. Ähnlich wie bei Doktor Ellie Sattler waren unsere Kiefer auf dem Boden. Die Wissenschaft hinter dem Klonen von Dinosauriern war vielleicht etwas wackelig, aber das hinderte uns nicht daran, an unseren Hintern festzuhalten, als Jurassic Park an die Spitze der Kinokassen stieg.

Am besten

Der König der Löwen (1994)

Schließlich brüllte der König der Löwen 1994 in unser Leben und schloss sich der Disney-Renaissance in großem Stil an. Shakespeares Hamlet locker an das moderne Publikum anpassend, wurde das manchmal stickige Stück durch gackernde Hyänen, einen pompösen Nashornvogel und einige ernsthafte Papa-Probleme aufgepeppt.

Der König! Die besten Animationsfilme

Neben der All-Star-Besetzung von Matthew Broderick, James Earl Jones und Jeremy Irons ist Elton Johns unsterblicher Soundtrack es wert, allein in diese Liste aufgenommen zu werden.

Disney-Filmesind für ihre düstere Unterströmung bekannt, aber die Krönung von „König der Löwen“ bestand darin, sein düsteres Ausgangsmaterial mit einer farbenfrohen Besetzung von Cartoon-Kreaturen in Einklang zu bringen. Diese Hymne von Geburt und Tod ist das beste Disney der 90er.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension