Die besten Familienfilme – von Hook bis School of Rock

Beste Familienfilme: Header

Was sind die besten Familienfilme? Das ist es – die ganze Familie ist für einen Film zusammen. Jede Menge Popcorn und Getränke zum Mitnehmen, und alle haben versprochen, ihre Telefone fernzuhalten. Aber was zu sehen? Es gibt so viel Auswahl in allen Streaming-Dienste .

Zwischen Disney-Filme , Pixar-Filme , Fantasy-Filme , Abenteuerfilme , und was auch immer, die Entscheidung für den Film kann so lange dauern, wie das Anschauen eines Films dauern würde. Wir haben die Qual der Wahl und nichts ist lähmender als zu viele Optionen.



Wir haben die Lösung. Wir haben die Auswahl auf die besten Filme eingegrenzt, die für alle geeignet sind – solange ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter anwesend ist. Von wunderschönen, fesselnden Animationen bis hin zu fröhlichen, fantastischen Toben und einigen reinen Rock-Riffs bietet jeder dieser Filme ein angenehmes Seherlebnis für alle in Ihrem Haushalt. Entspannen Sie sich, entspannen Sie sich und überlassen Sie den Abend der Familie dem Zauber des Kinos. Also hier sind die Die besten Familienfilme

Was sind die besten Familienfilme?

  • Haken
  • Der Zauberer von Oz
  • Spider-Man: In den Spider-Vers
  • Muppets aus dem Weltraum
  • Jurassic Park
  • Wolfwalker
  • Das wandelnde Schloss
  • Die Mumie
  • Der Albtraum vor Weihnachten
  • Die große Muppet Kapern
  • Super Mario Bros.
  • School of Rock

Haken (1991)

Die besten Familienfilme: Hook

Gab es jemals einen runder umgänglicheren Schauspieler als Robin Williams? Der Powerhouse-Comedy-Performer ist für jeden absolut anziehend, unabhängig vom Alter. In der Rolle eines älteren Peter Pan in Regisseur Steven Spielbergs Rückkehr zu Never, Never Land ist Williams Fähigkeit, Sie innerhalb eines Augenblicks vom Kichern zum Schluchzen wechseln zu lassen, voll zur Geltung gekommen.

Spaß für Groß und Klein: Das beste kinderfilme

Als Dustin Hoffmans Captain Hook seine Kinder entführt, erinnert eine ältere Wendy den Unternehmensanwalt Peter Branning daran, dass er einmal Peter Pan war, und wenn er sie retten will, muss er sich an die Magie erinnern. Cue eine erweiterte, Spielbergsche Erinnerung daran, wie wichtig es ist, im Herzen jung zu bleiben.

Der Zauberer von Oz (1939)

Die besten Familienfilme: Der Zauberer von Oz

Mit über 80 Jahren ist Victor Flemings Blockbuster-Musical immer noch so faszinierend wie eh und je. Auch wenn jüngere Zuschauer bei frühen Szenen in Schwarzweiß möglicherweise unruhig werden, beruhigt der Übergang zu Technicolor sicher alle juckenden Füße.

Judy Garlands Wendy und ihr treuer Hund Toto sind ideale Publikumsersatz für die List von Oz, die nach und nach von dem feigen Löwen, dem Blechmann und der Vogelscheuche begleitet werden. Gelegentliche Blicke auf die böse Hexe des Westens sorgen durch die musikalischen Nummern für eine bedrohliche Stimmung, und sobald wir die Smaragdstadt erreichen, kommt die Erhabenheit auf Kosten des Wissens, dass das Abenteuer zu Ende ist.

Spider-Man: In den Spider-Vers (2018)

Die besten Familienfilme: Spider-Man ins Spiderverse

Anstatt einen Spidey-Film zu machen, warum nicht fünf Spider-Man-Filme gleichzeitig, jedes mit seiner eigenen Ästhetik und seinem eigenen Ton. Auf dem Papier klingt Into the Spider-Verse lustig: Ein Haufen Spider-People aus dem gesamten Marvel-Multiversum kommt zusammen, um Bösewichte zu stoppen. Aber mit mehreren verschiedenen Kunststilen, von Anime über Schwarz-Weiß bis hin zu CGI, die alle nahtlos miteinander verflochten sind, ist es eine Offenbarung.

Achtung Spidey! Beste Spider-Man-Bösewichte

Miles Morales führt diesen an, mit einem Peter Parker mittleren Alters. Dann gibt es Spider-Ham, Spider-Man Noir und andere Charaktere, die wir nicht verderben wollen. In einer Zeit, in der das Marvel Cinematic Universe jede Menge Spidey liefert, behandeln der Autor Phil Lord und die Co-Regisseure Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman den Webhead wie eine Allgegenwart und gehen von dort aus. Sehen Sie sich an und graben Sie sich dann in die Geschichte hinter jeder Version ein.

Muppets aus dem Weltraum (1999)

Die besten Familienfilme: Muppets aus dem All

Keiner der Muppets hat jemals Ursprungsgeschichten benötigt, aber diese Erforschung von Gonzos ist mehr als gerechtfertigt. Obwohl sich seine Muppet-Familie immer um ihn gekümmert hat, wird Gonzo sehr bewusst, dass er der einzige seiner Art zu sein scheint, was ihn dazu veranlasst, zu versuchen, seine Wurzeln aufzudecken.

Sprechende Fische tauchen auf, Unsichtbarkeitsspray wird verwendet, und irgendwann gibt es ein Gespräch mit einem Sandwich. Alles zur rechten Zeit mit Kermit und Co, die für ihre gewohnt wohltuende Wärme sorgen. Außerdem beginnt es mit „Brick House“ von The Commodores, und das ist nie ein schlechter Ruf.

Jurassic Park (1993)

Die besten Familienfilme: Jurassic Park

Dinosaurier und Jeff Goldblum – komm schon. Spielbergs Horrorfilm über einen Traum-Freizeitpark, der zum totalen Gegenteil wird, ist pure Popcorn-Kost, die kein Jota an Charme und Schrecken eingebüßt hat. Der Tyrannosaurus Rex ist ein Schandfleck, der Velociraptor der Stoff für Alpträume, und wann trifft das Thema auf den Brachiosaurus zu? Meisterhaft.

Zu viel? Das Die besten Liebesfilme

Die Besetzung wird von Laura Dern und Sam Neill angeführt, die von den meisten Ereignissen angemessen verwirrt zu sein scheinen. Nur wenige Blockbuster kommen hier auch nur annähernd an den prähistorischen Nervenkitzel heran. Zeigen Sie es Kindern zum ersten Mal, um den Ausdruck in ihren Augen zu sehen, und versuchen Sie dann zu erklären, warum die Computer so aussehen und klingen, wie sie es tun.

Wolfwalker (2020)

Die besten Familienfilme: Wolfwalkers

Wolfwalkers, der letzte Teil der irischen Mythologie-Trilogie von Cartoon Saloon, schließt mit einem wunderschönen Höhepunkt. Die junge Wolfsjägerin Robyn freundet sich mit Mebh an, der aus einem Stamm stammt, der sich in Wölfe verwandeln kann. Trotz ihrer Unterschiede kommen sie sich näher und zwingen Robyn schließlich, zu entscheiden, wo ihre Loyalität liegt.

Weitere wunderschöne Farben: Das Die besten Animationsfilme

Wunderschön wie immer aus dem irischen Studio, setzt Wolfwalkers den Geist von The Book of Kells und Song of the Sea fort, indem er ein altes Irland erkundet, das wir anderswo selten sehen. Das Land wird mit Mystik und Erhabenheit behandelt, und Sie werden das Gefühl haben, das Land und sein kulturelles Erbe etwas besser zu kennen als zuvor.

Heulens bewegliches Schloss (2004)

Die besten Familienfilme: Howls Moving Castle

Regisseur Hayao Miyazaki hat viele Filme geschaffen, die für diese Liste geeignet sind, aber wir haben uns für einen mit viel Action und einigen reiferen Themen entschieden. Der Titelmagier bereist das Land in seinem baufälligen Gehöft mit einer kleinen Crew. Bald holt er Sophie ab, die dazu verflucht ist, eine alte Dame zu werden. Während sie ihr helfen, verlieben sie sich ineinander, alles inmitten eines wachsenden Krieges im Hintergrund.

Mehr wollen? Das Die besten Anime-Filme

Leichte Komödie hält das Tempo zwischen feurigen Kampfsequenzen und introspektivem Charakterdrama in Schwung. Am Ende wäre alles viel einfacher gewesen, wenn alle nur sprechen gelernt hätten. Eine gute Lektion in jedem Alter und gut vermittelt für jeden, der sie beherzigen möchte.

Die Mumie (1999)

Die besten Familienfilme: Die Mumie

Brendan Fraser verdient viel mehr Liebe und Bewunderung, als er bekommt, und wenn Sie sich fragen, warum, ziehen Sie das an und überzeugen Sie sich selbst. Er und Rachel Weisz packen eines der universellen Monster auf epische Weise an. Ausgestattet mit mehreren Waffen ist Rick O'Connell von Fraser die Art von furchtlosem Helden, der einer Mumie ins Gesicht schreit, wenn sie keine Optionen mehr hat.

Spuk und Ghule: Das Die besten Gruselfilme für Kinder

Regisseur Stephen Sommers schlägt Indiana Jones gewaltig entgegen und stellt ein düster charmantes Abenteuer zusammen, das für sich selbst steht. Eine Faszination für Skarabäen verleiht ihm einen gewissen Rausch, und Jerry Goldsmiths Partitur trifft genau die richtigen Töne. Unterschätzt.

Der Albtraum vor Weihnachten (1993)

Die besten Familienfilme: The Nightmare Before Christmas

Vielleicht das große Millennial-Musical, Sie würden es schwer haben, einen Goth oder Emo aus den 2000er Jahren zu finden, der immer noch nicht jedes Wort mitsingen kann. Henry Salicks wundersame Claymation lässt Sie auf der Detailebene staunen, wenn Sie nicht grooven.

Sterne sehen: Das Die besten Science-Fiction-Filme

Jack Skellington, einer der Hauptorganisatoren von Halloweentown, lockt versehentlich die empfindungsfähige Tüte Käfer Oogie Boogie nach Christmastown und bedroht damit die festliche Zeit auf der ganzen Welt. Glücklicherweise hat Jack Verbündete in Sally, einer Lady Frankenstein und dem alten Saint Nick selbst. Der Mittelpunkt zwischen Halloween und Weihnachten sorgt das ganze Jahr über für gruselige Unterhaltung.

Der Muppet-Film (1979)

Die besten Familienfilme: Der Muppet-Film

Wenn Sie den Muppets einen Ursprung geben wollen, machen Sie es seltsam und respektlos und beginnen Sie mit Kermit, der „Rainbow Connection“ singt. Das hat The Muppet Movie getan, produziert, während The Muppet Show noch gedreht wurde, und es ist eine Zeitkapsel voller Lacher.

Kermit findet und rekrutiert jedes Mitglied der Truppe für einen Roadtrip nach Hollywood. Miss Piggy, Fozzie Bear, Dr. Teeth und The Electric Mayhem, alle üblichen Verdächtigen werden zusammengetrieben, jeder mit seinem eigenen Gag oder Thema. Absolut angenehm.

Super Mario Bros. (1993)

Die besten Familienfilme: Super Mario Bros

Dieses Ding ist ein Chaos, aber meine Güte, was für ein lustiges Chaos. John Leguizamo und Bob Hoskins sind perfekt besetzt als Nintendos legendäres Klempner-Duo, das auf magische Weise in das Pilzkönigreich transportiert wird und gegen Dennis Hoppers König Koopa kämpfen muss.

Entspannen: Das Die besten Comedy-Filme

Abgesehen von den farbcodierten Overalls sieht fast nichts davon wie die Plattformspiele aus. Aber was es ähnelt, ist eine Kiddy-Park-Version von Blade Runner, voll von neumodischer Technologie und Echsenmenschen, die zwei Meter groß sind. Der Vater von Prinzessin Peach ist buchstäblich ein Pilz und Yoshi ist ein winziger Raptor. Blöd, aber es wird allen ein gesundes Kichern bescheren, wenn du es zulässt.

Rockschule (2003)

Die besten Familienfilme: School of Rock

Abrocken tut gut. Wir sind keine Ärzte, aber Sie können uns beim Wort nehmen. Selten ist Jack Black mehr in seinem Element als Richard Linklaters Ode an coole Ersatzlehrer und die Kunst des Riffs. Dewey (Black) wird Sub an einer adretten Mittelschule, wo er den Schülern im Laufe der Monate nach und nach beibringt, loszulassen und ihre Stimme durch Heavy Metal und Verzerrung zu finden.

Sing es! Beste Musicals

Zu sehen, wie die Kinder aus ihren Schalen kommen, ist genug Ermutigung für jeden, dasselbe zu tun, alles unter der Anleitung des älteren Rockers Black. Einige der besten Licks, die je erdacht wurden, sind gespickt mit vielen zitierbaren Dialogen. Sparen Sie danach Platz, um vor dem Schlafengehen ein paar Melodien aufzuhängen.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension