Die besten Actionfilme – von Die Hard bis Mad Max: Fury Road

Die besten Actionfilme

Was sind die besten Actionfilme, die Sie sich derzeit ansehen können? Über mehrere Streaming-Dienste hinweg gibt es viele davon Abenteuerfilme und Thriller-Filme wählen von. Vielleicht möchten Sie knallharte Faustkämpfe, hochoktanige Stunts oder ein wenig flüchtige Fantasie für sich Familienfilm Nacht. Um Ihnen zu ersparen, die Hälfte Ihrer Betrachtungszeit damit zu verbringen, etwas auszuwählen, haben wir die besten Optionen auf einer Reihe von Plattformen aufgelistet, damit Sie sich zurücklehnen, entspannen und die Explosionen genießen können.

Wir haben geliebte Grundnahrungsmittel, moderne Fortsetzungen, Quasi-Neustarts, Alien-Invasionen, Supersoldaten und sogar einen festlichen Leckerbissen, obwohl hier nicht viel Dekoration der Hallen zu finden ist. Die Versatzstücke sind aufwändig, die Romanzen flüchtig und die Helden von rauer Schönheit.



Einige mögen sich über das ärgern, was wir ausgeschlossen haben, aber beim Schreiben dieser Liste mussten harte Entscheidungen getroffen werden. Dies sind die Die besten Actionfilme , die Crème de la Crème, die absolute Elite des Thrillride-Kinos. Nun, einige sind nur persönliche Favoriten, von denen wir glauben, dass sie Ihnen sehr gefallen werden. Aber genug gelabert, kommen wir zur Sache.

Was sind die besten Actionfilme aller Zeiten?

  • Mad Max: Fury Road
  • Die Nacht kommt für uns
  • Die Mumie
  • Wütend 7
  • Kapitän Amerika: Der Wintersoldat
  • Starship Troopers
  • Der Überfall
  • Raubtier
  • Sieben Samurai
  • Stirb langsam
  • Johannes Wick
  • Mission: Impossible – Rogue Nation
  • Polizeigeschichte

Beste Actionfilme: Tom Hardy in Mad Max: Fury Road

Mad Max: Fury Road (2015)

Nachdem er zwanzig Jahre lang Familienfilme gedreht hatte, setzte sich George Miller endlich wieder auf den Fahrersitz für einen weiteren Mad Max. Unnötig zu erwähnen, dass sich das Warten gelohnt hat. Mad Max: Fury Road ist ein Wunderwerk des Filmemachens. Ein Zirkus aus Feuer und Metall, aufgemotzte Autos, die von Mitgliedern eines Todeskults gefahren werden, in der Wüste des postapokalyptischen Australiens. Der Job eines Typen besteht darin, Riffs über ein gigantisches Lautsprecherset zu spielen und dabei Flammen aus seiner Gitarre zu schießen, während er shreddet.

Strassenkämpfer! Das beste Western

In dieser Runde übernimmt Tom Hardy Max von Mel Gibson und hilft Charlize Therons Furiosa bei der Flucht vor Immortan Joe, einem tyrannischen Anführer, der die Wasserversorgung monopolisiert hat. Leider gibt es keinen anderen Ort, an dem sie weglaufen könnten, und stattdessen tragen sie den Kampf zu Joe, indem sie den Weg zurückfahren, den sie gekommen sind. Treten Sie von Anfang an in die Pedale, Sie können sich das tausend Mal ansehen und bemerken immer noch etwas Neues.

Beste Actionfilme: The Night Comes For Us auf Netflix

Die Nacht kommt für uns (2018)

Wenn Ihnen die Namen Iko Uwais oder Timo Tjahjanto jetzt nichts sagen, werden sie es tun, nachdem Sie sich das angesehen haben. Uwais hat in den letzten zehn Jahren in Hollywood Wellen geschlagen, seit er 2011 in Gareth Edwards’ „The Raid“ und der Fortsetzung von 2014 mitspielte, während „The Night Comes For Us“ der erste Spielfilm des indonesischen Regisseurs Tjahjanto ist, der eine weite Verbreitung findet.

Eine schmutzige Geschichte von Bandengewalt in Jakarta, der indonesischen Hauptstadt, The Night Comes For Us ist absolut knallhart. Jeder Kampf ist ein Kampf auf Leben und Tod, mit behelfsmäßigen Waffen und absolut ohne Rücksicht auf die Gegner. Sie können sagen, dass Tjahjanto einen Hintergrund in hat Horror-Filme wenn eine kleine Armee von Schlägern wie eine Horde Zombies in ein Wohnhaus eindringt und die Helden darin zwingt, mit wenig mehr als ihren Fäusten um ihr Leben zu kämpfen.

Joe Talsim, Sub-Zero im neuesten Mortal Kombat-Film, spielt neben Uwais die Hauptrolle, und der Showdown zwischen den beiden ist wie ein Bauchmuskeltraining für sich. So zermürbend wie fesselnd und überall verfügbar, wo Sie auf Netflix zugreifen können.

Beste Actionfilme: Brendan Fraser und Rachel Weisz in The Mummy

Die Mumie (1999)

Brendan Fraser und Rachel Weisz treten gegen eines der Universal Monsters an. Wenn das nicht verlockend klingt, wir sind sehr unterschiedliche Menschen. Nachdem sie versehentlich die Mumie Imhotep mithilfe des Buches der Toten wiedererweckt haben, wird Weisz’ Evelyn gefangen genommen und Frasers Rick O’Connell führt den Angriff, um sie zu retten. Es folgt viel Hijink, Skarabäen und Gerede über ägyptische Flüche.

Die lange Straße: Sehen Sie sich das Beste an Abenteuerfilme

The Mummy wurde 1999 hergestellt und stammt ganz klar aus dieser Zeit. Alles ist nur ein bisschen lauter als nötig, Sequenzen oszillieren schnell zwischen Tempus und Slapstick, und die computergenerierten Bilder sehen aus, als wären sie aus einer Videospiel-Demo-Rolle gerissen worden. Die Besetzung kennt alle genau die Art von Monsterfilm Sie sind dabei, obwohl Fraser als heldenhafte Hauptdarstellerin an der Reihe ist, die nach dem Abspann immer noch besteht.

Beste Actionfilme: Furious 7 von Universal

Wütend 7 (2017)

Wirklich, jede der Fast and Furious-Raten ab Fast 5 wäre hier bequem, aber Furious 7 ist diejenige, mit der wir arbeiten. Allein der Sprung mitten im Film zwischen Abu Dhabis Etihad Towers in einem 3,4 Millionen Dollar teuren Lykan HyperSport rechtfertigt diese Positionierung, eine Szene, die so übertrieben ist, dass niemand außer Vin Diesel zu glauben scheint, dass es überhaupt passiert.

Beschleunigen: DasFast and Furious-Zeitleiste

Kommen Sie für die Quasi-Loop-the-Loops und plötzlichen Drops, bleiben Sie für die Ouvertüre familiärer Kameradschaft. Co-Hauptdarsteller Paul Walker verstarb gegen Ende der Dreharbeiten, was dies zur letzten Fortsetzung mit der Hauptbesetzung macht. Die Fast-Serie war schon immer kitschig, aber dieses Mal, wenn Diesel und Walker getrennte Wege gehen, Wiz Khalifa und Charlie Puths „See You Again“ über ihnen spielen, ist es schwer, keine Beule im Hals zu spüren.

Beste Actionfilme: Chris Evans und Scarlett Johansson in Captain America: The Winter Soldier

Captain America: Der Wintersoldat (2016)

Eintauchen in dieMarvel Cinematic Universekann eine Woche Hausaufgaben erfordern, um etwas zu verstehen. Einige der Filme brauchen gnädigerweise wenig Kontext, und Captain America: The Winter Soldier ist einer davon. Joe und Anthony Russos Einführung in das Franchise ist nur ein grundsolider Thriller über einen prinzipientreuen Soldaten, der beschließt, ein korruptes System in die Luft zu jagen, anstatt ihm zu dienen.

Mach mein Wunder! MCU-Phase 4 erklärt

Steve Rogers, der Titelkapitän, gespielt von Chris Evans, hat einige Vorbehalte gegenüber den Überwachungsmethoden von SHIELD. Es stellt sich heraus, dass sein Bauch recht hat und SHIELD von Hydra, einer faschistischen Organisation, befallen ist. Als Rogers dies herausfordert, landet er auf der Flucht, begleitet von Natasha Romanoff (Scarlett Johannsson) und Sam Wilson (Anthony Mackie). Außerdem scheint ein alter Freund von Steve für die andere Seite zu arbeiten.

Eine Fortsetzung, die sich mehr auf das Geschehen auf dem Bildschirm als auf eine komplizierte Geschichte stützt, um Sie zu fesseln, und das umso besser.

Beste Actionfilme: Starship Troopers unter der Regie von Paul Verhoeven

Raumschifftruppen (1997)

Ja, dank Disneys Übernahme von Fox, Starship Troopers, ist die unglaublich gewalttätige Sendung faschistischer Ideale unter der Regie von Paul Verhoeven auf derselben Plattform wie The Lion King, Toy Story und was auch immer Mickey Mouse vorhat. Soldaten mit großen Kanonen versuchen – und scheitern meistens – immer größere Insekten zu rammen. Neonfarbenes Blut, abgetrennte Gliedmaßen und Staatspropaganda im Überfluss.

Töte es mit Feuer: Der beste Alien-Filme

Eine ergreifende Satire über den militärisch-industriellen Komplex, der noch mehr Amok läuft als sonst, und ein kühner und nihilistischer Streifen über den Versuch, riesige Käfer in die Luft zu jagen. Die Präsentation ist unbestreitbar Verhoeven, von den geradlinigen Anzeigen und Vignetten bis hin zu all der blockigen, grauen Technologie, und ein junger Neil Patrick Harris beweist, dass er vom Sprung an Charisma hatte. Ein Teil der Schauspielerei ist ansonsten nicht herausragend, aber wenn es so viele sechsbeinige Kreaturen gibt, um die man sich Sorgen machen muss, werden Sie es kaum bemerken.

Beste Actionfilme: The Raid

Der Überfall (2011)

Der zweite Auftritt von Iko Uwais und der Film, der ihm half, in Hollywood Fuß zu fassen. Er ist zurück in Jakarta, Indonesien, diesmal unter der Regie von Gareth Edwards, berühmt für Godzilla. Wie Fury Road hat The Raid eine einfache Prämisse: Eine Polizeieinheit muss sich durch ein Wohnhaus kämpfen, um den Gangsterboss an der Spitze zu erreichen, und wie bei Fury Road dreht sich alles um die Hinrichtung.

Es ist schwer, das Tempo zu übertreiben, mit dem The Raid sich selbst bewältigt. Die Kämpfe sind schnell und akribisch, jeder sucht nach dem schnellsten und einfachsten Weg, seinen Gegner endgültig niederzuschlagen. Uwais und seine Co-Stars absolvierten ein Training, das selbst Jackie Chan zum Schwitzen bringen würde, und bewegten sich mit tödlicher Schnelligkeit von Begegnung zu Begegnung. Nahaufnahmen von schmerzerfüllten Gesichtern und ausgedehnte Beatdowns bedeuten, dass uns auch keine der Wehwehchen erspart bleiben.

Beste Actionfilme: das Raubtier in Predator

Raubtier (1987)

Etwas von Arnold musste dabei sein, und was ist besser als John McTiernans Jungle Chiller von 1987? Schwarzenegger führt als Major Alan „Dutch“ Schaefer ein Bataillon auf einer Rettungsmission in einen zentralamerikanischen Regenwald, aber sie sind nicht die einzigen Besucher. Langsam werden sie von dem, was da draußen ist, zerkleinert, und nur Dutch muss sich diesem Ding stellen.

Monolithen: Das beste Filme jemals geschaffen

Wie viele großartige Science-Fiction-Filme beginnt Predator als eine Sache – ein geradliniges Stück militärischer Action – bevor es zu etwas ganz anderem wird. Bis an die Zähne bewaffnet behandeln Dutchs Männer den Tod als nachträglichen Gedanken an ihr Ziel, aber als sich der Spieß umdreht, werden sie alle grausam von dem titelgebenden Außerirdischen des Films hingerichtet. Großartige Einzeiler gibt es zuhauf, von Dillon, you son of a bitch!, über Jesse Venturas I ain’t got time to bleed und die Schreie von Do it! Am Ende. Arnie bietet wirklich all die Ermutigung, die Sie brauchen.

Beste Actionfilme: Seven Samurai, Regie Akira Kurosawa

Sieben Samurai (1954)

Nur wenige Schauspieler-Regisseur-Partnerschaften haben mehr großartige Filme hervorgebracht als Toshiro Mifune und Akira Kurosawa, und Seven Samurai gehört auf beiden Seiten zu den besten. Kurosawas vierzehnter Spielfilm hat sich buchstäblich als Genre-definierend erwiesen, da er dazu beigetragen hat, die Herangehensweise der amerikanischen Studios an diese Art von Filmen für die kommenden Jahre zu prägen.

In zwei Teilen erzählt, kommen sieben herrenlose Samurai zusammen, um zu helfen, ein Dorf zu beschützen, das im Japan des 16. Jahrhunderts angegriffen wird. Die Kämpfe und Showdowns sind größtenteils der Grund, warum es hier ist, manchmal kinetisch und energetisierend, manchmal angespannt und methodisch und immer spektakulär. In typischer Kurosawa-Manier werden diese von ruhigen Momenten menschlichen Dramas kontrastiert, die das umgebende Blutvergießen verstärken. Neben Mifune sind die anderen Kurosawa-Stammgäste Takeshi Shimura und Daisuke Kato, was dies zu einer guten Ausgangsposition für weitere Recherchen zur japanischen Filmgeschichte macht.

Es wurde 1960 direkt als The Magnificent Seven neu verfilmt und seitdem stark kopiert, von Star Wars bis A Bug’s Life. Die meisten anderen Einträge auf dieser Liste sind dem zu verdanken, was hier erreicht wurde.

Beste Actionfilme: Bruce Willis in Stirb langsam

Stirb langsam (1988)

Der beste Weihnachtsfilm? Wir sind uns nicht so sicher, aber einer der besten Actionfilme? Ohne Zweifel. Nachdem er Schwarzenegger in Predator auf die Probe gestellt hatte, entschied John McTiernan im nächsten Jahr, dass es an der Zeit war, Bruce Willis eine ähnliche Behandlung zu geben.

Wo sind sie jetzt? Die-Hard-Besetzung

Auf der einen Seite steht John McClane von Willis, ein hartgesottener New Yorker Detektiv, der Nakatomi Plaza in Los Angeles besucht, um seine entfremdete Frau zu sehen, auf der anderen Seite Alan Rickmans Hans Gruber, ein deutscher Verbrecher, der plant, mehrere hundert Millionen Dollar zu stehlen Anleihen aus demselben Gebäude. Grubers Plan berücksichtigte alles außer McClane, und was folgt, ist ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel, um zu bestimmen, wer am Ende weggeht.

Während spätere Die Hard-Fortsetzungen McClane ähnlich wie den Terminator sehen, ist McTiernans Fokus auf Johns Schmerz das Wichtigste. Er ist zur falschen Zeit am falschen Ort, und fast jede Szene erinnert auf die eine oder andere Weise daran, ob es sich um einen knappen Anruf unter einem Tisch handelt oder um barfuß auf Glas zu gehen. Wahrlich, der Aufschub des Abspanns ist verdient.

Beste Actionfilme: Keanu Reeves in John Wick

John Wick (2014)

Wenn es eine Lektion von John Wick zu lernen gibt, dann die, dass Sie niemals den Boogeyman überqueren sollten, und das gilt doppelt, wenn Sie seinen Hund verletzen. Unter der gemeinsamen Regie der Stuntmen Chad Stahelski und David Leitch, basierend auf einem Drehbuch von Derek Kolstad, kann man sagen, dass dies von Leuten gemacht wurde, die ein tiefes Verständnis dafür haben, was einen spannenden Konflikt auf der Leinwand ausmacht. Vor seiner Pensionierung war Wick die beste Waffe, die Geld anheuern konnte, und die Art und Weise, wie er auf seinem Weg zur Erlösung rivalisierende Auftragsmörder zerlegt, beweist immer wieder sein Talent.

Wieder arbeiten John? Erscheinungsdatum von John Wick 4

Es hilft, dass Wick von dem immer umgänglichen Keanu Reeves gespielt wird, der mit seinen 50 Jahren mit dem rauen Schießen umgeht, als wäre er gerade aus der Matrix entsprungen, trägt aber die Müdigkeit von jemandem, der sich der unnachgiebigen Zeit sehr bewusst ist . Zu den Nebendarstellern gehören Ian McShane, John Leguizamo und Willem Dafoe, was bedeutet, dass Reeves zwar die Hauptattraktion ist, aber in Szenen, an denen er nicht beteiligt ist, kein Vakuum entsteht.

In einer Karriere voller Popkultur gehört John Wick zu den Größten im Repertoire von Reeves und der 2010er im Allgemeinen. Ein befriedigender, schlanker, muskulöser Nervenkitzel, dessen Fortsetzungen bedeuten, dass Sie sich eine doppelte oder dreifache Rechnung geben könnten, wenn Sie abends genug Zeit haben.

Beste Actionfilme: Tom Cruise in Mission: Impossible – Ghost Protocol

Mission: Impossible – Geisterprotokoll (2011)

Ethan Hunt von Tom Cruise ist berühmt für sein Laufen. Wir wissen aus guter Quelle, dass er vertraglich verpflichtet ist, einen Marathon in einem Film zu machen. Nun, das ist eine Lüge, aber es scheint wirklich so, und der Sprint von Ghost Protocol gegen einen Sandsturm in Dubai ist monumental.

Das Verlangen nach Geschwindigkeit: Das Die besten Roboterfilme

Abgesehen von extremen Joggen am Nachmittag ist die vierte von Cruise geleitete Mission: Impossible ein Paradebeispiel dafür, warum jeder dieser Filme es wert ist, in einem Theater gesehen zu werden. Wir sind zuerst für eine Weile in Russland, damit Ethan aus dem Gefängnis entlassen werden kann, dann geht es nach Dubai für eine aufregende Spionage, bevor es in Mumbai mit vielen umstürzenden Autos zum Höhepunkt kommt. Wie ist das für Cardio?

Beste Actionfilme: Jackie Chan in Police Story

Polizeigeschichte (1985)

Der Film, der Jackie Chans Aufstieg durch die Ränge Hollywoods einleitete und seine Faszination für todesmutige Stunts auslöste. Ein ansonsten formelhafter Thriller, in dem Detective Chan Ka-Kui (Chan) bei seinen Bemühungen, einen Gangsterboss aus Hongkong zur Strecke zu bringen, des Mordes angeklagt wird, wird mit einer Vielzahl zunehmend lächerlicher Sequenzen berauschend.

Chan zeigt, dass er die Art von Hauptdarsteller ist, der wirklich alles kann, indem er sich durch intensive Kampfszenen, übertriebene Verfolgungsjagden und echte Charakter-Beats dirigiert. Wir kennen ihn schon lange als ebenso witzig wie schnellfüßig und mutig; das ist er, der dieses Potenzial in Echtzeit realisiert.

Das ist unsere Liste der besten Actionfilme – schau dir die an Die besten Monsterfilme wenn Sie mehr wildes Filmemachen möchten.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension