Der Schöpfer von Squid Game möchte, dass es in Staffel 2 um die Polizei geht

Squid Game Staffel 2 über einen Polizisten

Squid Game Staffel 2 möglicherweise noch nicht bestätigt, aber der Schöpfer der Show denkt bereits über neue potenzielle Handlungsstränge nach. Im Gespräch mit Die Zeiten , erklärte Hwang Dong-hyuk, dass, wenn Netflix eine weitere Serie grünes Licht gibt, der Fokus auf der Polizei und denjenigen liegen wird, die die Spiele beaufsichtigen.

Wenn ich eine machen könnte – eine wäre die Geschichte des Frontmanns [ein ehemaliger Polizist, der das Titelspiel beaufsichtigt]. „Ich denke, das Problem mit Polizisten ist nicht nur ein Problem in Korea“, erklärte er. Ich sehe es in den globalen Nachrichten. Das war ein Thema, das ich ansprechen wollte. Vielleicht kann ich in der zweiten Staffel mehr darüber sprechen.



Hwang Dong-hyuk sagte auch, dass Lee Jung-jae als Seong Gi-hun zurückkehren könnte. Das letzte Mal, als wir Gi-hun sahen, hatte er es geschafft, die titelgebenden Killerspiele zu gewinnen, aber das Trauma, das er dabei erlitt, bedeutete, dass er sein Leben nicht fortsetzen konnte. Mit nichts anderem, wofür es sich zu leben lohnte, endete die Serie auf eine Weise, die implizierte, dass der ehemalige Chauffeur versuchen würde, wieder in die Spiele einzusteigen, um sie von innen heraus zu Fall zu bringen.

Ein außer Kontrolle geratener Hit für Netflix, Squid Games ist einer der Streaming-Dienste am beliebtesten TV-Serie je. Die Show wird Bridgerton als meistgesehene Serie auf der Plattform überholen und dominiert seit ihrer Veröffentlichung Mitte September die sozialen Medien.

Nicht einmal Netflix‘ eigener Co-CEO Ted Sarandos wusste, wie beliebt die Serie sein würde, gab er zu Vielfalt that: Wir haben das nicht kommen sehen, in Bezug auf seine globale Popularität.

Wenn Sie die verdrehte Welt von Squid Game lieben, dann schauen Sie sich unseren Leitfaden an beste horrorfilme aller Zeiten.

Tintenfisch-Spiel Theater Weltkino Netflix Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension