Der legendäre Synchronsprecher würde gerne Beta Ray Bill im MCU spielen

Keith David und Beta Ray Bill

Keith David, ein Leinwandveteran sowohl in Live-Action- als auch in animierten Voiceover-Rollen, hat Interesse bekundet, Beta Ray Bill zu spielen die MCU . Denn alles, was wir bisher hatten, ist ein kurzer Teaser für Thor: Liebe und Donner , besteht immer noch die Chance, dass die beliebte Comicfigur der Fans im vierten Thor-Film auftaucht.

Beta Ray Bill ist eine Figur, die Comic-Fans schon lange in den MCU-Filmen sehen wollten. Bill erschien erstmals 1983 in The Mighty Thor und ist ein außerirdisches Wesen der Korbinite-Rasse. Er hat ähnliche Kräfte wie Thor, die seinen bereits superstarken Cyborg-Körper verstärken, und er trägt Stormbreaker. Er tritt auch den Guardians of the Galaxy bei, und wir wissen, dass die Guardians eine bedeutende Rolle in Thor 4 spielen.



Beta Ray Bill war in einer frühen Version von Thor: Ragnarok enthalten, aber Kevin Feige entschied, dass es so schnell war … und es wurde ihm einfach nicht gerecht. Und das Gefühl ist, wenn Sie es nicht gerecht werden können, tun Sie es später. Das impliziert, dass es einen Plan gibt, ihn irgendwann ins MCU zu holen.

Keith David ist ein erfahrener Schauspieler, der für The Thing, Platoon, Armageddon und There’s Something About Mary bekannt ist. In jüngerer Zeit wurde er bekannter für seine Sprechrollen in Filmen wie Coraline, The Princess and the Frog und Rick and Morty.

Der Journalist Chris Lovingood fragte David auf Twitter, ob er erwägen würde, Beta Ray Bill zu äußern, wenn er als CGI-Charakter im MCU vorgestellt würde. David antwortete; In einer NY-Minute!

Wenn Sie sich vor der Veröffentlichung von Thor 4 über die MCU informieren möchten – viel Glück damit! – und wir haben Sie mit diesem Leitfaden zum Ansehen abgedeckt die Marvel-Filme der Reihe nach.

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension