Der ausgelistete Telltale-Klassiker Tales from the Borderlands kehrt diesen Monat in die digitalen Stores zurück

Geschichten aus den Grenzlanden war eines der besten Spiele, die Telltale Games während ihrer brillanten (aber schicksalhaften) Reihe von großen Franchise-Adaptionen produziert hat, und erinnert an den besten Einfallsreichtum und Witz des klassischen LucasArts.

Leider führte eine Mischung von Faktoren nach dem Tod von Telltale (einschließlich Rechteproblemen) dazu, dass das Spiel im Mai 2019 von PC und PS4 und im Juni 2019 von Xbox-Plattformen gestrichen wurde.



Endlich, Fans von Grenzgebiete und Telltale erhalten die Neuigkeiten, nach denen sie sich gesehnt haben: Geschichten aus den Grenzlanden kehrt am 17. Februar in die digitalen Schaufenster für PC, PS4 und Xbox One zurück.

Eine solche ist kanonisch zwischen gesetzt Borderlands 2 und Grenzland 3 und ist voll von Fan-Lieblingscharakteren, unzuverlässigen Erzählern, vielen tollen Gags, lustigen Wendungen in der klassischen Telltale-Mechanik und einigen aufregenden, einzigartigen. Es ist ein Must-Have-Spiel.

Diese neue Neuveröffentlichung kombiniert alle fünf Originalepisoden in einem einzigen Paket, um den Zugriff zu erleichtern. Es wird auch auf PS5 und Xbox Series X|S über Abwärtskompatibilität verfügbar sein.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension