Troy Kotsur von CODA half bei der Entwicklung der Tusken-Gebärdensprache auf Mandalorianisch

Troy Kotsur und ein Tusken-Räuber

CODA-Stern Troy Kotsur schrieb bei den Academy Awards 2022 Geschichte, als er als erster Gehörloser einen gewann Oskar für die Schauspielerei seit dem Sieg von Marlee Matlin im Jahr 1987. Für viele Schauspieler wäre das wahrscheinlich der Höhepunkt seines Lebenswerks gewesen, aber für Kotsur war es nur ein weiterer Tag im Büro, denn er hat seinen Traum bereits erreicht, indem er daran arbeitet Krieg der Sterne .

Kotsur spielte einen Tusken Raider in Der Mandalorianer , was ziemlich cool ist, aber er hat einen viel bedeutenderen Beitrag geleistet. Kotsur half bei der Entwicklung dessen, was als Tusken Sign Language (TSL) bekannt wurde. Im Gespräch mit Die tägliche Motte , ging Kotsur detailliert darauf ein, wie er dazu beigetragen hat, eine neue Sprache in einer weit, weit entfernten Galaxie zu erschaffen.



Ich habe über die Kultur und das Umfeld der Tusken Raiders recherchiert. Ich habe über [die Bewohner] der Wüste recherchiert, die „Sandmenschen“ genannt werden, unterschrieb er. So nennt Luke Skywalker sie Sandmenschen. Wie auch immer, mein Ziel war es, ASL zu vermeiden. Ich habe dafür gesorgt, dass es basierend auf ihrer Kultur und Umgebung zur Tusken-Gebärdensprache wurde.

Kotsur war auch sehr daran interessiert, seine Star Wars-Referenzen zu präsentieren, und scherzte, dass er seine Eltern verrückt machte, indem er den Film wiederholt ansah, und erklärte, dass er ein Fan sei, seit er acht Jahre alt sei.

„Seit diesem Alter bin ich ein Fan“, fuhr er fort. Denken Sie daran, dass im Jahr 1977 die Technologie begrenzt war und die Zugänglichkeit für Gehörlose eingeschränkt war, aber das Star Wars-Film hat meinen Horizont erweitert. Es hat mein Leben verändert.

Mit einem Oscar auf seinem Kaminsims dauert es vielleicht nicht lange, bis die guten Leute bei ihm sind DisneyPlus Rufen Sie Kotsur an und fragen Sie ihn, ob er Lust auf eine weitere Chance hat Science-Fiction-Serie in einer weit, weit entfernten Galaxie.

Krieg der Sterne Science-Fiction Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension