Troy Kotsur von Coda gewinnt als erster Gehörloser einen Schauspiel-Oscar

Troy Kotsur Coda bester Nebendarsteller Oscar

Troy Kotsur wurde als bester Nebendarsteller ausgezeichnet Oskar Bei der94. Oscar-Verleihungfür seine Rolle in Coda. Kotsur ist der erste gehörlose Mann, der jemals einen Schauspiel-Oscar gewonnen hat. Der Apple TV Plus-Star würdigte die Gehörlosengemeinschaft während seiner herzerwärmenden Dankesrede.

Dies ist der Gehörlosengemeinschaft, der CODA-Gemeinschaft und der Behindertengemeinschaft gewidmet. Das ist unser Moment, unterschrieb er. Kotsur spielte Frank Rossi, den urkomischen und ermutigenden Vater von Emilia Jones Ruby. Coda (Child of Deaf Adults) erzählt die Geschichte von Ruby, die darum kämpft, das angeschlagene Fischereigeschäft ihrer Familie und ihren eigenen Traum, das Berklee College of Music zu besuchen, unter einen Hut zu bringen. Coda gewann später in der Zeremonie den Preis für das beste Bild.



Obwohl der Preis für den besten Nebendarsteller eine der am stärksten umkämpften Kategorien bei den diesjährigen Awards war, gelang es Troy Kotsur, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen Belfasts Ciaran Hinds, der Ricardos J.K. Simon,Macht des HundesJesse Plemons und Kodi Smit-McPhee, die beide für Jane Campions Western nominiert wurden.

Die diesjährige Oscar-Verleihung war nicht ohne Kontroversen. Um die Laufzeit des Preises zu verkürzen, zeichnete The Academy die Verleihung und Annahme vorab aufacht Auszeichnungenim Zusammenhang mit den Errungenschaften unter dem Strich.

Dies hat natürlich die Filmemacher verärgert, die sich auf jene Errungenschaften beziehen, die sich nicht mit dem ihnen gebührenden Respekt behandelt fühlen. Mehrere Filmemacher, darunter James Cameron, Jane Campion und John Williams, haben einen Brief verfasst, in dem sie die Entscheidung kritisieren, diese Auszeichnungen in den Status von Bürgern zweiter Klasse zu verbannen.

Infolgedessen wurden mehrere Proteste organisiert, bei denen einige Akademiemitglieder dies versprachen halten ihre Auszeichnungen auf den Kopf , während Jessica Chastain gesagt hat, dass sie nicht auf dem roten Teppich erscheinen wird, um ihr Make-up-Team zu unterstützen, das für The Eyes of Tammy Faye nominiert ist.

Es gab auch mehr als nur ein paar hochgezogene Augenbrauen durch die Einführung von a Liebling der Fans Kategorie -n Auszeichnung, über die die Öffentlichkeit abstimmt. Während einige den Schritt gelobt haben, um die Zeremonie für das allgemeine Publikum relevanter zu machen, haben andere Bedenken geäußert, dass größere Studios dadurch Preise „kaufen“ könnten.

Liebesfilm? Sehen Sie sich unsere Liste der an beste horrorfilme jemals gemacht wurde.

Koda Theater Apple TV Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension