Cillian Murphy nennt den verstorbenen Co-Star von Peaky Blinders, Helen McCrory, verdammt mutig

Cillian Murphy, Helen McCrory

Peaky Blinders Star Cillian Murphy hat offen darüber gesprochen, die sechste Staffel ohne Helen McCrory zu drehen. McCrory, der in der populären BBC die Matriarchin der Shelby-Familie Polly Gray spielte TV-Serie Sie starb im Alter von 52 Jahren an Krebs.

Sprechen mit Esquire UK Vor der Veröffentlichung von Peaky Blinders Staffel 6 beschrieb Murphy McCrory als das schlagende Herz der Show und erklärte, wie er sie vermisste. Es fühlte sich sehr seltsam an, ohne sie am Set zu sein, sagte er. Das Schwierige zu verstehen ist, dass es ohne Covid eine ganz andere Version dieser Show mit Helen darin geben würde. Aber sie war so privat und so verdammt tapfer und mutig.



Murphy nannte McCrory eine Inspiration und erklärte, wie sie sich um alle kümmerte und eine echte Wärme für sie hatte. Ich kann immer noch nicht glauben, dass sie nicht hier ist. Es macht keinen Sinn. Ich habe noch nie jemanden wie ihn verloren – der jung und ein Freund war, beendete er. Es war sehr verwirrend. Aber sie war großartig. Sie war eine absolut großartige Person.

McCrorys Ehemann Damian Lewis gab die Nachricht von ihrem Tod bekannt Twitter Hommage an seine mächtige Frau. Es bricht mir das Herz, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die schöne und mächtige Frau Helen McCrory nach einem heldenhaften Kampf gegen den Krebs friedlich zu Hause gestorben ist, umgeben von einer Welle der Liebe von Freunden und Familie, schrieb er. Sie starb, wie sie lebte. Furchtlos. Gott, wir haben sie geliebt und wissen, wie glücklich wir sind, sie in unserem Leben gehabt zu haben. Sie strahlte so hell. Geh jetzt, Kleiner, in die Luft, und danke.

YouTube-Thumbnail

Die Nachricht von ihrem Tod zog Ehrungen aus der ganzen Kunstwelt nach sich, darunter Michael Sheen, Bond-Regisseur Sam Mendes und ihre Freunde Harry-Potter-Besetzung .

Ihr On-Screen-Ehemann Jason Isaacs teilte die vielleicht berührendste Hommage der Potter-Crew mit Twitter . Vor Jahrzehnten haben Helen und ich zusammen für einen Film vorgesprochen, Isaacs schrieb auf Twitter, ich kam nach Hause und sagte zu Emma [Hewitt, seine Frau]: „Ich glaube, ich habe gerade die größte Schauspielerin getroffen, die ich je gesehen habe.“ Nach Jahren Wenn ich sehe, wie sie das Publikum hypnotisiert, glaube ich das nicht mehr … ich weiß es

Die sechste Staffel von Peaky Blinders soll voraussichtlich im Februar dieses Jahres beginnen.

Peaky Blinders Fernseher
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension