Charlie Cox würde Marvels PG-Version von Daredevil unterstützen

Fans von Marvels Netflix-Shows haben sich darüber gefreut kommen zu Disney Plus , was bedeutet, dass sie potenziell eingehüllt werden können die MCU . Die Zukunft von Lieblingsfiguren wie Daredevil, Jessica Jones und The Punisher ist jedoch ungewiss, nicht zuletzt, weil Netflix ihnen freie Hand ließ, so gewalttätig wie möglich zu sein.

Die Ankündigung, dass die Netflix-Shows von Marvel zu Disney Plus in den USA kommen würden, war besonders überraschend, da der Streamingdienst dort bisher fast ausschließlich familienfreundlich war. Neue Kindersicherungen werden speziell eingeführt, um verderbten Schurken wie Kingpin, Kilgrave und Billy Russo entgegenzukommen.



Noch weiß niemand, ob die Marvel-Netflix-Helden, zu denen auch Luke Cage und Iron Fist gehören, nun in zukünftigen Filmen oder weiteren Serien der Shows auftauchen werden, die abrupt gekürzt wurden, bevor die Fans bereit waren, sie gehen zu lassen. Der wahrscheinlichste Charakter mit einer Zukunft im MCU ist zumindest im Moment Matt Murdock alias Daredevil von Charlie Cox. Er hatteein Gastauftritt in Spider-Man: No Way Homeund Vincent D’Onofrios Kingpin hatte einen Auftritt in der Disney Plus-Show Hawkeye.

Aber wenn es eine vierte Daredevil-Staffel auf Disney Plus geben würde, würde sie von Sex, Gewalt und anderen eher erwachsenen Themen befreit werden, die wir damit verbinden? Charlie Cox ist offen für die Idee und denkt, wenn es jemand schaffen kann, dann ist es Marvel. Apropos zu ComicBook.com , er sagte; Ich würde es den Leuten bei Marvel zutrauen, das zu erreichen. Ich bin so ein Fan von allem, was sie bisher gemacht haben, ich würde sie überhaupt nicht unterschätzen.

Wenn sie also eine PG-Version von Daredevil machen wollten, unterstütze ich sie dabei, einen Weg zu finden, der sich absolut im Einklang mit allem, was wir getan haben, anfühlt. Und vielleicht gibt es ein bisschen weniger Blut, vielleicht ein bisschen was auch immer, aber ich unterstütze sie dabei.

Um fair zu Disney Plus zu sein, wurden ihre Marvel-Shows nicht vollständig bereinigt. The Falcon and the Winter Soldier zeigte eine Szene, in der Wyatt Russells John Walker zum Beispiel jemanden mit dem Schild von Captain America zu Tode prügelt.

Während die Zukunft der Netflix Marvel-Charaktere ungewiss sein mag, haben wir eine Vorstellung davon, was dieses Jahr auf großen und kleinen Bildschirmen auf uns zukommt. Sehen Sie sich unseren Leitfaden an Marvel-Phase 4 .

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension