Burnistoun Serie 1 Rezension

Les wirft einen Blick auf diese schottische Comedy-Serie, die heute auf britischer DVD erscheint…

Burnistoun ist eine von mehreren erfolgreichen Comedy-Shows, die derzeit von der Comedy Unit in Glasgow für BBC Scotland produziert werden. Sie wurde erstmals 2010 in Schottland ausgestrahlt und eine zweite Staffel soll im April 2011 erscheinen. Diese Sketch-Show ist die Idee von Robert Florence und Iain Connell, die zuvor die Sitcoms geschrieben hatten Leer und Legitim für die Einheit und hatte auch dazu beigetragen Kauen Sie das Fett in den frühen 2000er Jahren. In dieser Serie schreiben sie jedoch nicht nur, sie spielen auch die meisten Hauptfiguren und erkunden, frei von den Zwängen heimischer Sitcoms, eine dunklere, absurdere Seite ihrer Vorstellungskraft.



Das Format ist eine Sketch-Show mit wiederkehrenden Charakteren, die hauptsächlich von Florence und Connell gespielt werden, durchsetzt mit vielen einmaligen Szenen und Parodie-Werbung für Möbellager, wie sie früher STV befallen haben. Stellen Sie sich eine dunklere, hippere Version von vor Kauen Sie das Fett gekreuzt mit Die schnelle Show richtet sich an ein jüngeres Publikum. Die Handlung spielt im fiktiven Glasgower Vorort Burnistoun und die beiden Jungs spielen eine Vielzahl von Stereotypen, die jedem bekannt sind, der in Glasgow gelebt hat. Die Neds in Panzeranzügen, die harten Männer, die Medientypen usw. Ungewöhnlich ist sehr wenig Drag involviert, die meisten weiblichen Charaktere werden stattdessen von der sehr fähigen Kirsty Strain gespielt. Aber abgesehen davon kann die stämmige, kahlgeschorene Florence nicht widerstehen, eine Ohrfeige zu geben, um Möchtegern-Beyonce und die „kleine, haarige“ Kelly McGlade zu spielen.

Die Serie betrachtet die Absurditäten des modernen Lebens durch einen besonders schottischen, um nicht zu sagen Glasgower Filter. Unter den wiederkehrenden Charakteren gibt es Scott und Peter, die typischen Kumpels, denen es schwer fällt, ihre Freundschaft zu artikulieren, die streitenden Lagerbrüder, die einen Eiswagen betreiben, und die bereits erwähnte Kelly McGlade und ihre Sänger The Sloppy Seconds (früher bekannt als The Snide Rides). Der vielleicht düsterste Charakter ist der Serienmörder, der sich The Burnistoun Butcher nennt und anscheinend aus einem herausgekommen ist Liga der Herren Folge. Seine Selbstgefälligkeit sinkt jedoch ein oder zwei Stufen, als er versucht, sich mit dem echten Butcher von Burnistoun zu messen, d. H. Dem fröhlichen Kerl, der hochwertige Fleischprodukte liefert und sich weigert, ihn in irgendeiner Weise ernst zu nehmen.

Von den einmaligen Skizzen mochte ich besonders Sarcasmaholics Anonymous (selbsterklärend), Burnistoun's Got Talent (Wee Frankie und seine 'vokalen Ticks' ...), der Mann, der Katzengedanken lesen kann und die Spracherkennung, die, die cover trompets, hatte bereits über 2 millionen hits auf youtube, was beweist, dass die show über den schottischen markt hinausgeht. Sowohl Robert Florence als auch Iain Connell sind talentierte Darsteller mit exzellenten stimmlichen Fähigkeiten, die ihre Charaktere differenziert, glaubwürdig und vor allem unterhaltsam machen. Jeder, der in Glasgow gelebt hat, wird fast jeden erkennen, den sie darstellen, aber es gibt auch einen universellen Zug in den meisten Charakteren und Situationen, der der Show eine breitere Anziehungskraft verleiht. Sie werden sehr geschickt von Richard Rankin und Kirsty Strain unterstützt (ich bewundere die Frau nur dafür, dass sie die Skizze von Man who can read cats’ minds gemacht hat).

Die DVD

Disc One enthält alle sechs Episoden, die jeweils ca. 28 Minuten dauern. Disc Zwei enthält die Pilotfolge und einige Extras.

Übertragung und Ton

Die Überweisung ist in Ordnung. Die Show wird größtenteils vor Ort gedreht und die Bildqualität ist akzeptabel, wenn auch etwas schwach für eine brandneue Produktion. Der Ton und die Dialoge sind sehr klar, aber in der Postproduktion wurde eine Lachspur hinzugefügt, die nicht wirklich notwendig ist und nach einer Weile ein wenig kratzt. Ich hoffe, sie lassen es für die zweite Staffel fallen.

Extras

Vollständige englische Untertitel werden bereitgestellt und sind ziemlich genau. Wie bei Gary Panzerkommandant Sie bewegen sich auf einem Mittelweg zwischen Standard-Englisch und ausgewachsenen Schotten.

Pilotfolge
Der Vorspann ist ungefähr der einzige signifikante Unterschied zwischen dieser und der eigentlichen Serie. Die beste Skizze ist wahrscheinlich die Parodie auf Taggart wo ein Klartext sprechender Weegie-Detektiv alle dafür geißelt, dass sie wie „beschissene schottische Schauspieler“ statt wie echte Menschen sprechen.

Barry Stokes Wee Gold Pumps (erweiterte Version)
Eine längere Version eines Quickfire-Sketch.

Burnistoun’s Got Talent unzensiert
Die Skizze wie übertragen, aber mit all den Fokkin-Fluchen, die nicht gepiepst wurden. Es ist ein bisschen so, als würde man in einem Glasgower Bus sitzen …

Connell & Florence – Portrait of the Writer (Stummfilm) 1h 40m
Ziemlich sinnloses Fly-on-the-Wall-Stück, aufgenommen von einer einzelnen Wandkamera – siehe unten. Es gibt überhaupt keinen Dialog und es ist wirklich eine einzige Einstellung, die eine Stunde und vierzig Minuten dauert.

Zusammenfassung

Die Show nimmt im Laufe der Zeit Fahrt auf und die Folgen fünf und sechs sind mit Abstand die beständigsten und besten. Es scheint, als würden heutzutage die besten Komödien nördlich der Grenze gedreht, was mit diesem und Gary Panzerkommandant und Limmys Show . Wenn man bedenkt, dass die BBC in England immer noch Geld für müden alten Scheiß verschwendet Meine Familie (wird abgesagt, nachdem die nächste Serie gedreht ist – hurra) und die Eitelkeitsprojekte bekannter Comedians, wir hier oben in Schottland könnten ihnen das eine oder andere zeigen. Wenn Sie Lust auf eine kleine Kostprobe haben Burnistoun , es gibt viele Ausschnitte auf YouTube zum Ausprobieren und die zweite Staffel soll im April 2011 ausgestrahlt werden.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension