Bob Odenkirk nutzte Filmtraining, um einen Herzinfarkt zu überleben

Bob Odenkirk

Bob Odenkirk wird bald zum letzten Mal als Slippin’ Jimmy McGill, alias Saul Goodman, in der letzten Staffel von auf unseren Bildschirmen zurück sein Ruf lieber Saul an . Aber es gab eine dunkle Phase, in der wir uns nicht sicher waren, ob Odenkirk dank ihm die Dreharbeiten zur sechsten und letzten Staffel beenden könnteerleidet am Set einen Herzinfarkt.

Glücklicherweise hatte Odenkirk kürzlich in Ilya Naishuller’s einen ungewöhnlichen Actionstar gespielt Niemand , und war durch intensives Training für die Rolle in Kampfform gekommen. Odenkirk schreibt seine schnelle Genesung nach dem Herzinfarkt seinem Nobody-Training zu. In dem Action-Thriller spielt er einen sanftmütigen Familienvater, der nach einem Raubüberfall auf sein Haus in sein gefährliches früheres Leben zurückkehrt und ihn zur Zielscheibe eines rachsüchtigen Drogenbosses macht.



Apropos New York Times , Odenkirk gab einige weitere Details des Herzinfarkts, der während der Dreharbeiten zu Better Call Saul Staffel 6 auftrat; Wir hatten den ganzen Tag gedreht und zum Glück bin ich nicht zu meinem Wohnwagen zurückgekehrt. Ich ging, um das Cubs-Spiel zu spielen und mein Trainingsrad zu fahren, und ich ging einfach runter. Rhea (Seehorn, die Kim Wexler spielt) sagte, ich fing sofort an, bläulich-grau zu werden.

Sprechen Sie jetzt mit dem Howard-Stern-Show , schreibt Odenkirk seinem Nobody-Training zu, dass es ihm sowohl während der HLW als auch während der Genesung hilft; Eines der Dinge, die mich gerettet haben, war, dass ich gelernt habe, wie man trainiert, und weil ich in guter Verfassung war, vergrößert man irgendwie einige der anderen Venen um das Herz herum, wenn man viel trainiert, und das hatte ich getan. Als Ergebnis wurde mir gesagt, dass während der HLW mehr Blut zu meinem Herzen fließen konnte, weil diese Venen durch das viele Training nur ein bisschen größer waren.

Und das hat mir geholfen, aber auch, was die Erholung angeht, ich habe mich viel schneller erholt, als ich denke, dass eine normale Person, die nicht so viel trainiert, es tun würde, weil mein Körper bereits in guter Form war.

Wenn Sie gespannt sind, wie sich die Dinge für Jimmy, Kim, Howard und den Rest der Better Call Saul-Crew entwickeln, interessieren Sie sich vielleicht auch für die letzten Staffeln von Peaky Blinders und Ozark .

Ruf lieber Saul an Komödie Verbrechen Netflix
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension