Black Books: Serie 2 Review

Bernard, Manny und Fran sind zurück! Die zweite Serie der skurrilen Komödie Black Books erscheint am 22. März auf R2 DVD. Bex wirft einen Blick auf diese Neuerscheinung und findet die Show so lustig wie eh und je mit einer Reihe unterhaltsamer Extras.

Die Show



Schwarze Bücher ist eine dieser Shows, die sich aus sehr bescheidenen Anfängen in das öffentliche Bewusstsein geschlichen zu haben scheint. Trotz der Tatsache, dass Graham Linehan von Vater Ted Fame arbeitete an der ersten Serie dieser Sitcom, die Show brauchte eine Weile, um eine beständige Fangemeinde zu gewinnen – etwas, das sie heute sicherlich hat! Die Show spielt in einem Buchladen in London, der Bernard Black (Dylan Moran), dem Basil Fawlty der Buchhandelswelt, gehört und von ihm geführt wird. Er ist ehrlich gesagt einer der schlimmsten Leute, die man sich vorstellen kann, einen Laden zu führen, und ein Großteil der Komödie der Show stammt direkt aus dieser unwahrscheinlichen Gegenüberstellung. Ihm zur Seite steht der behaarte und unschuldige Manny (Bill Bailey), der bei seinen Versuchen, den Buchladen zu einem rentablen Unternehmen zu machen, viel Kritik einstecken muss. Die letzte Hauptfigur ist Fran (Tamsin Greig), Bernards ältester Freund und einer der wenigen Menschen, die es mit ihm aufnehmen können, wenn es um seine Lieblingslaster, das Trinken und Rauchen, geht.

Die Leads spielen sich brillant aus, Schwarze Bücher eine Show zu sein, die es schafft, drei wirklich lustige Menschen zusammenzubringen, die alle in der Lage sind, ihre komödiantischen Talente in eine schauspielerische Umgebung einzubringen. Obwohl Linehan die Gleichung für die zweite Serie verlassen hat, schreibt Dylan Moran weiterhin zusammen mit verschiedenen Co-Autoren die Drehbücher. Diese Serie wurde 2001 aufgenommen und im Frühjahr 2002 ausgestrahlt – es hat sicherlich eine Weile gedauert, bis diese DVD veröffentlicht wurde, und ihre Veröffentlichung erfolgt kurz nach dem Start der dritten Serie auf Channel 4 (angeblich die letzte Serie!).

Es gibt einige, die sagen, dass die zweite Serie weder im Surrealismus noch in der Komödie mit der ersten übereinstimmt, aber ich habe nicht viel weniger gelacht als bei der vorherigen Serie. Ich denke, es ist nur eines dieser Sitcom-Dinge – Sie kennen die Hauptrollen besser, also müssen sie etwas härter arbeiten, um Situationen zu finden, die sowohl ansprechend als auch immer noch lustig sind, während sie im Verlauf der Serie möglicherweise noch etwas Charakterentwicklung bieten. Auf jeden Fall ist das Setup für diese Saison so, dass Manny und Bernard immer noch zusammen hinter dem Laden leben, während Frans Schnickschnackladen geschlossen hat, sodass sie mehr Zeit hat, anderen Aktivitäten nachzugehen (oder einfach nur mit der Familie abzuhängen). Jungs!).

Die Folgen haben sicherlich mehr Höhen und Tiefen als die der Vorgängerserie – aber fantastische Sequenzen wie Manny versteckt Innerhalb ein Flügel, der auf dem Kopf stehend mit zwei Löffeln klassische Musik spielt, oder Bernard und Manny, die versuchen, ein Gourmet-Dinner für ihr neues Restaurant zuzubereiten – nun, sie sind genauso urkomisch wie alles, was zuvor kam, und punkten mit Sicherheit für schiere Brillanz. Diese Serie bietet auch einige hervorragende Gaststars: Jonny Vegas ( Sexleben der Kartoffelmänner ) als Frans schleimiger Vermieter Rob Brydon ( Marion und Geoff , Kommentar des Regisseurs ) als Frans neue Chefin und Jessica Stephenson ( Abstand , Bob & Rosa ) als Frans gesundheitsbesessener Freund. Hrrm, sie haben alle Verbindungen zu Fran, stell dir vor!

Episodenführer

Der Unterhalter
Bernhard verliebt sich! Nein, Ja wirklich . Manny verlangt eine Auszeit, aber seine Erholungspläne laufen natürlich nicht nach Plan. Er entdeckt jedoch ein Talent für das Klavierspielen … und gerade als Fran anfing, Klavierunterricht bei einem blinden und sadistischen Lehrer zu nehmen.

Fieber
Draußen ist das Wetter heiß geworden, und mit dem steigenden Quecksilber macht sich Manny Sorgen um sein „Dave-Syndrom“ (das mit schrecklichen Folgen zuschlagen wird, wenn die Temperatur 30 Grad erreicht) – natürlich gibt dies Bernard nur einen Anreiz, zu versuchen, Manny in die Thermik zu schieben Gefahrenzone, um zu sehen, was passieren wird. Währenddessen streitet sich Fran mit ihrem Vermieter über „die unglaublich schrumpfende Wohnung“ und Bernard verliebt sich wieder .

Der Fixierer
Manny nutzt seine Untergrundverbindungen, um Fran einen Job zu besorgen, und sie nimmt ihn dummerweise an, obwohl sie keine Ahnung hat, was sie tun soll. In der Zwischenzeit ist der East-End-Gangster Danny Spludge gebucht, um im Laden eine Lesung seiner Autobiografie zu halten – vorausgesetzt, Bernard und Manny können ihm bis Freitag das Lesen beibringen!

Blut
Inspiriert von einer großen Buchkette erweitert Manny den Laden um eine Kaffeebar, ein Sofa und einen Informationspunkt – und unsere Jungs verdienen ordentlich Geld. Leider lässt sich Bernard von der Idee ein wenig hinreißen und beschließt, ein vollwertiges Restaurant zu eröffnen, also geht er in die Küche, um das Abendessen zuzubereiten! (Hab Angst … sei sehr verängstigt.) Fran macht sich auf die Suche nach entfernten Verwandten, die sie in der Nähe entdeckt hat, und wird dazu überredet, ihnen als persönlicher Chauffeur zu dienen.

Hallo Sonne
Auf Geheiß ihrer Freundin Eva probiert Fran Yoga und eine gesunde Lebensweise aus. Manny und Bernard streiten noch mehr als sonst, bis Bernard eine Reihe von Freud nimmt und sich aufmacht, Manny zu psychoanalysieren. Dies erweist sich ziemlich vorhersehbar als großer Fehler.

Eine schöne Abwechslung
In Frans ehemaligem Laden steht ein schreckliches Gebäude, das rund um die Uhr geöffnet ist, also beschließen unsere drei Helden, gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Indem sie jedoch die billigsten bekannten Flüge wählen, verschwenden sie am Ende den Großteil ihrer Pause, indem sie versuchen, die notwendigen Verbindungen in entlegene Ecken der Welt herzustellen. Als sie erschöpft und genervt zurückkommen, sind die Bauarbeiten vorbei … aber siehe da, der neue Laden nebenan heißt „Goliath Books“!

Bild & Ton

Nun, es ist eine ziemlich neue TV-Show und die Übertragung macht ihr wirklich Ehre. Die Serie erhält eine anamorphotische 16:9-Übertragung auf einer zweischichtigen Disc, und es gibt wirklich keine Probleme mit der Bildqualität, abgesehen von der sehr gelegentlichen und geringfügigen wahrnehmbaren Körnung. Die Farben sind markant und verlaufen nicht ineinander und insgesamt ist es eine wirklich sehr solide Bildqualität.

Der Ton ist nur Stereo, aber die Show erfordert wirklich nichts weiter als das. Die Stimmen sind sowohl in den Episoden selbst als auch in den verschiedenen Special-Feature-Segmenten sehr klar – unbestreitbar kritisch in einer Comedy-Serie, deren Erfolg hauptsächlich von cleverem Geplänkel abhängt. Es gibt auch keine Probleme mit Musik oder Soundeffekten (die ersteren beschränken sich auf die eingängige Titelmelodie und es gibt nur sehr wenige Beispiele für die letzteren), die den Dialog der Show überwältigen. Es ist ein ziemlich einfacher Soundtrack, aber er funktioniert!

Extras

Wie bei der ersten Serie von Schwarze Bücher , werden wir mit einer netten Reihe von Sonderfunktionen präsentiert, die das DVD-Angebot wirklich verbessern. In erster Linie sind die in voller Länge Audiokommentare von der Hauptbesetzung. Sie verstehen sich offensichtlich gut und diese aufgezeichneten Segmente sind wirklich eine weitere Möglichkeit für sie, ihr komisches Genie zu demonstrieren, obwohl sich die üblichen Schnipsel mit tatsächlichen Informationen und Drehanekdoten auf dem Weg eingeschlichen haben. Mit anderen Worten, die Kommentartracks sind unterhaltsam anzuhören und nicht ermüdend, auch wenn ihnen vielleicht der Grad an technischen Details fehlt, an denen manche Leute interessiert sein könnten.

Es gibt auch ein Standbilder Galerie , die animiert ist, der Diashow-Effekt synchron zur Musik. Dies funktioniert ziemlich gut als schnelles Durchsehen einer großen Anzahl großartiger Fotos der Besetzung in Aktion … aber nicht ganz so gut, wenn Sie lieber sitzen und auf die feineren Details in den Standbildern starren. Es ist jedoch eine schöne Reihe von Schnappschüssen und enthält einige der Crew, die mit der Besetzung interagiert, sowie nur direkte Bilder aus den Folgen. Alles in allem dauert es etwa anderthalb Minuten. Das herausnimmt sind ziemlich viel länger und die fleischigsten der Extras sind die Kommentare (mit etwas mehr als 11 Minuten). Während viele von ihnen einfach aufgeplusterte Zeilen sind, bewegen sie sich mit dieser Besetzung oft über „Bloopers“ hinaus und in wirklich lustige Momente und sind sicherlich eine willkommene Ergänzung.

Das aufgerufene Segment Schwarze Puppen erinnert an ein Adam und Joe zeigen skizzieren. Für alle, die nicht wissen, was das bedeutet, ist es im Grunde genommen so Schwarze Bücher gespielt von Plüschtieren, die wie die Hauptdarsteller aussehen – wobei die Darsteller die Stimmen für die fünfminütige Sequenz liefern. Etwas enttäuschenderweise ist es eigentlich gar nicht so lustig, aber hey – es ist schön, es als neues Extra auf der DVD zu haben. Schließlich gibt es von den aufgelisteten Funktionen eine Anhänger für Serie 3 der Sitcom, die kürzlich auf Channel 4 ausgestrahlt wurde.

An nicht dokumentierten Besonderheiten gibt es zwei Ostereier Ich habe es geschafft, auf dieser Disc zu finden. Den ersten erreichen Sie, indem Sie direkt von der Option „Trailer“ im Menü „Extras“ ausgehen. Dies bringt ein Kaffeetassen-Symbol hervor, das zu einer erweiterten Version der Frühstückssequenz zwischen Manny und Bernard führt. Die zweite erreichen Sie, indem Sie auf demselben Bildschirm von der Option „Out-Takes“ nach links gehen. Diesmal erscheint ein Weinflaschensymbol und führt zu einer weiteren erweiterten Szene, die die Zubereitung eines von Bernards abstoßenden Getränken demonstriert. Beide Szenen dauern jeweils etwa eine Minute.

HINWEIS: Alle Kommentare und Features können mit optionalen englischen Untertiteln angesehen werden, die auch für die Show selbst verfügbar sind.

Gesamt

Mir hat die zweite Staffel sehr gut gefallen Schwarze Bücher . Es ist immer noch lustig (vorausgesetzt, Sie mögen diese Art von Humor, wie ich es offensichtlich tue), die Charaktere arbeiten immer noch gut zusammen und es gibt immer noch diesen ausgeprägten Sinn für Surrealismus, der dazu beigetragen hat, dass die erste Serie wirklich herausragt. Es ist vielleicht nicht ganz so durchweg urkomisch wie diese erste Folge von Folgen, aber die Lacher kommen immer noch dick und schnell. Dies ist definitiv eine Scheibe, die Sie sich ansehen sollten, wenn Sie von der vorherigen Staffel amüsiert waren … oder sogar von der folgenden (wenn Serie 3 Ihre erste Begegnung mit dieser Sitcom ist, würde ich Ihnen dringend raten, sich die ersten beiden Staffeln so schnell wie möglich anzusehen). . Diese DVD macht die Show auch stolz; Bild und Ton sind super und die Extras runden das Gesamtpaket erst richtig ab.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension