Die bizarre wahre Geschichte, die Freddy Krueger inspirierte

Robert Englund als Freddy Krueger in A Nightmare on Elm Street

Was ist die wahre Geschichte von Freddy Krueger? Der furchteinflößende Traumjäger in Wes Cravens Klassiker Horrorfilm Ein Albtraum in der Elm Streetist einer der ikonischsten Horror-Antagonisten aller Zeiten, aber woher kam die Idee für diesen teuflischen Charakter? Wir werfen einen Blick auf die Inspiration und die Hintergrundgeschichte hinter Cravens schändlicher Kreation.

Man könnte meinen, Craven hat die Hölle hervorgebracht Freddy Krüger aus einem seiner eigenen Albträume als Kind oder vielleicht aus einer erschreckenden Geistergeschichte, die er in seiner Jugend gehört hat. Also, die wahre Geschichte von Freddy Krueger ist eigentlich ein ziemlich kurioser Fall wilder Gerüchte und verzerrter Erinnerungen, der den Horrormeister mit seiner Manifestation eines schlafjagenden Serienmörders fündig machte.



Tauchen Sie also mit uns in die reale Inspiration hinter Freddy Krueger und dem Klassiker ein. Film der 80er Ein Albtraum in der Elm Street. Obwohl wir versprechen können, dass diese Erklärung Sie sicherlich nicht einschläfern wird, können wir leider nicht versprechen, dass Freddy Sie nicht versteht

Im Film ist Freddy Krueger der Geist eines Kindermörders, der bei einem Brand ums Leben kam und nun die Träume von Teenagern verfolgt. Viele Fans glauben, dass diese Geschichte auf einem echten Serienmörder basiert, der eine ähnliche Vorgehensweise hatte und ein ähnliches Schicksal erlitt.

EIN Facebook-Post von Lamaur Foster im Oktober 2017 behauptete, das Grab eines gewissen Frederik Kruger gefunden zu haben. In dem Beitrag beschrieb Foster die Geschichte eines Serienmörders im 19. Jahrhundert, der mindestens 20 Kinder in der Gegend mit einer Gartenkralle tötete.

Trotz der Menge an grausigen Details, die Foster in seinen Beitrag einbringt, gibt er am Ende zu, das Ganze erfunden zu haben, nachdem er das Bild des Grabes gefunden hat. Eigentlich habe ich gerade dieses Bild gefunden und den ganzen Scheiß erfunden, erklärte Foster.

Wie bei den meisten Dingen im Internet verbreiten sich Gerüchte schnell, und es ist sehr schwierig, Dinge, die Sie online lesen, auf Fakten zu überprüfen. Es ist diese urbane Legende, die das Feuer von Horrorfans angeheizt hat, die an die Entstehungsgeschichten der Slasher-Ikone glauben, nachdem sie zahlreiche Male geteilt wurden, wobei jedes Mal geringfügige Abweichungen in den Details auftauchen.

Er ist ein Monster! Das Die besten Monsterfilme aller Zeiten

Die einzige Person, die uns wirklich die Inspiration für die Figur von Freddy Krueger nennen kann, ist Wes Craven selbst. Sprechen mit Geier , Craven gibt eine mündliche Geschichte darüber, wie A Nightmare on Elm Street und sein grausamer Antagonist entstanden sind.

Anscheinend hatte der Schriftsteller Wes Craven die Idee für Kruegers Figur, nachdem er einen Artikel der LA Times über eine Familie gelesen hatte, die von den Killing Fields in Kambodscha in die USA gezogen war.

YouTube-Thumbnail

Die Dinge waren in Ordnung, und dann hatte der kleine Sohn plötzlich sehr beunruhigende Alpträume, erinnerte sich Craven. Er sagte seinen Eltern, er habe Angst, dass das Ding, das ihn verfolgt, ihn erwischen würde, wenn er schlafe, also versuchte er, tagelang wach zu bleiben. Als er schließlich einschlief, dachten seine Eltern, diese Krise sei vorbei.

Dann hörten sie mitten in der Nacht Schreie. Als sie ihn erreichten, war er tot. Er starb mitten in einem Albtraum, erklärte Craven. Hier war ein Jugendlicher, der eine Horrorvision hatte, die alle Älteren leugneten. Das wurde zur zentralen Zeile von A Nightmare on Elm Street, fügte der Regisseur hinzu.

Der Zeitungsbericht war damals einer von vielen, in denen auf Menschen verwiesen wurde, die im Schlaf starben, die Berichten zufolge von schrecklichen Albträumen tödlicher Stalker geplagt worden waren. Das Phänomen wurde später als Asian Death Syndrome bezeichnet.

Craven stützte sich auch auf seine eigenen persönlichen Erfahrungen, um den Charakter von Krueger zum Leben zu erwecken; von einem örtlichen Mobber über seltsame Männer, die vor Cravens Elternhaus lauern, bis hin zum Anstieg der Fälle von Kindesmissbrauch in den 80er Jahren.

Spukhaus: Das Die besten Geisterfilme aller Zeiten

Im Audiokommentar der DVD zu A Nightmare on Elm Street erzählt Craven von einer Zeit, als ein gruseliger alter Mann als Kind den Weg vor seinem Fenster entlangging. Der seltsame Mann blieb stehen und erschreckte Craven, bevor er schließlich weiterging, und die Erinnerung blieb bei dem Filmemacher hängen, der neugierig auf die Psychologie des Wunsches dieses Mannes war, ein Kind auf diese Weise zu erschrecken.

Er hat mich zu Tode erschreckt, also bin ich zurück in die Schatten gesprungen. Ich wartete und wartete darauf, ihn weggehen zu hören, erinnerte sich Craven. Schließlich dachte ich, er müsse gegangen sein, also trat ich zurück ans Fenster. Der Typ sah mich nicht nur immer noch an, sondern streckte seinen Kopf nach vorne, als wollte er sagen: „Ja, ich sehe dich immer noch an.“

Die wahre Geschichte von A Nightmare on Elm Street: Heather Langenkamp als Nancy Thompson in A Nightmare on Elm Street

Cravens Kindheitstyrann war auch für die Ursprünge von Freddy Krueger von grundlegender Bedeutung, wobei der Horrorschurke einen Namen mit Cravens echtem Peiniger teilt. Wer auch immer Fred Kruger war, er inspirierte auch den Namen des Bösewichts Krug aus The Last House on the Left.

Als ob es nicht schon schwer genug wäre, sich eine originelle und aufregende Geschichte auszudenken, war es auch eine Herausforderung, den Film fertigzustellen. Jedes Studio lehnte es ab. Ich habe das Ablehnungsschreiben von Universal an meiner Bürowand eingerahmt, verriet Craven.

Also, da haben Sie es, die wahre Geschichte hinter Freddy Krueger ist eine Verschmelzung verschiedener Gerüchte, unglaublicher Nachrichten und Kindheitserinnerungen. Wenn Sie weitere Inspirationen für Horrormonster entdecken möchten, schauen Sie sich die an wahre Geschichte des Mörders, der Texas Chainsaw Massacre inspirierte .

Ein Albtraum in der Elm Street Grusel Thriller Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension