Größte TV-Staffeln: Buffy The Vampire Slayer Staffel 2 (1997-1998)

Spike, Drusilla und Angelus – wir blicken zurück auf die mächtige zweite Staffel von Buffy The Vampire Slayer.

Was ist die beste Staffel Ihrer Lieblingsserie? Und was hebt es von den Jahreszeiten um es herum ab? Jeder Fan wird seine eigene Meinung darüber haben, was großartig ist und was nicht und hier bei Detektivische Ermittlungen , wird unser Team von Autoren die möglicherweise unmögliche Aufgabe erfüllen, auszuwählen, welche Staffel ihrer Lieblingssendungen den Schnitt vor allen anderen macht.



Unsere nächste Wahl ist Joss Whedons legendäre Fantasy-Horror-TV-Serie Buffy die Vampirjägerin . Die erste Staffel begann stark – ein Midseaaon-TV-Remake des gleichnamigen Films, der mit Stereotypen, Geschlechterkonventionen und Horror spielte und das Beste aus seinem Format „seine Schule als buchstäbliche Hölle“ machte. Aber es war auch immer noch anfällig für ein wenig Hokiiness. Die zweite Staffel änderte das, indem sie den Sinn für Spaß, Horror, postmoderne Referenzen und Teenager-Drama beibehielt und ihn zu einem Muss im Fernsehen machte.

Staffel zwei war das Jahr, in dem Spike und Drusilla in Sunnydale ankamen, ein zweiter Vampirjäger hinzukam, die Liebe von Buffy und Angel zum Tragen kam und er ihr Todfeind Angelus wurde. Es war das Jahr, in dem sich Cordelia und Xander trafen, Oz in Willows Leben trat und sie ihre ersten Schritte in Richtung Hexe und Giles‘ Vergangenheit unternahm, als Ripper enthüllt wurde. Es war auch das Jahr der zum Scheitern verurteilten Liebe für Giles und Jenny, als sie durch Angelus’ Hände starb. Es war das Jahr, in dem Buffy dem Richter gegenüberstand und Angel tötete, um zu verhindern, dass die Welt von Acathla in die Hölle geschluckt wurde. In dieser zweiten Staffel ist viel passiert.

Ist sie tonal so stimmig wie die ebenso brillante dritte Staffel? Nicht ganz – es gibt wahrscheinlich nichts Schlimmeres als Schlecht Eier in Staffel drei. Aber es hat den größten Staffelbogen aller Staffeln in Angelus. Spike und Drusilla sind auch brillant, ersterer im festen Bösewicht-Modus und Dru ein wunderbar gestörter Vampir, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben. Es hatte auch die größte emotionale Resonanz aller Jahreszeiten. Ich kenne viele Leute, die am Ende des Staffelfinales geweint haben Werden.

Das Schwierigste daran, die fünf besten Folgen von auszuwählen Buffy die Vampirjägerin Die zweite Staffel beschränkt sich auf fünf Folgen. Es fühlt sich wie ein Verbrechen an, Klassiker zu verpassen Schule hart , Halloween , Phasen und nicht beide Teile haben Werden in dieser Liste. Aber das ist der hohe Standard der zweiten Staffel. Also ohne weitere Umschweife, hier ist die Crème de la Crème…

Die fünf besten Folgen der zweiten Staffel…

2.14 Unschuld

Das war der Augenblick Buffy die Vampirjägerin ging auf eine andere Ebene. Nachdem Drusilla den Richter wieder zusammengebaut hat und Buffy und Angel endlich ihrer Liebe nachgeben und an ihrem Geburtstag Sex haben, verändert sich die Welt, als Angel seine Seele verliert und zu ihrem Todfeind wird.

Es ist eine kraftvolle, vielschichtige Episode, in der sich alles, was in dieser Staffel gebaut wurde, zuspitzt und um jeden herum zusammenbricht. Willow erfährt, dass Cordelia und Xander ein Paar sind, während Giles von Jenny verraten wird, als ihr wahres Ziel in Sunnydale enthüllt wird. Buffy erlebt die ultimative erste Zurückweisung, als ihr Freund ein Monster und sogar ein Schauspieler wird, der den Richter mit einem Raketenwerfer tötet (ein cooler Moment mit freundlicher Genehmigung von Xander Halloween -infundierte Erinnerungen) kann sie sich immer noch nicht dazu bringen, ihn zu töten. Es ist ein Moment, der für den Rest der Saison tragische Folgen haben wird, wenn die Saison…

2.16 Bezaubert, belästigt und verwirrt

Buffy die Vampirjägerin produzierte viele großartige Comic-Momente – von denen Joss Whedon viele fachmännisch in Episoden zerlegte, um das Drama und den Horror aufzubrechen. Aber Verzaubert, belästigt und verwirrt ist die erste wirklich ikonische Comedy-Episode und sie ist ein Trottel. Cordy beugt sich dem Gruppenzwang und trennt sich von Xander, was den liebeskranken Welpen dazu zwingt, sich zu rächen, indem er seine Mitschülerin und Hexe Amy dazu bringt, einen Zauber zu sprechen, damit Cordy ihn wieder liebt, nur damit er mit ihr Schluss machen kann.

Stichwort jede Frau in Sunnydale außer Cordy verliebt sich in Xander. Die Spannung baut sich hervorragend auf, bis Xander von Mobs liebeskranker Frauen verfolgt wird, darunter Jenny Calendar und Buffys Mutter, Buffy selbst, die von einer eifersüchtigen Amy in eine Ratte verwandelt wird, und vor allem Drusilla, die Xander in ihren ewigen Liebhaber verwandeln will . Es ist peinlich, es ist lustig und der perfekte Comic-Gaumenreiniger inmitten der Dunkelheit des Angelus-Bogens.

2.17 Leidenschaft

Wahrscheinlich die größte Episode in der Geschichte der Serie, Hingabe sieht, wie Angelis sein Spiel verstärkt, als er einen der Scoobies ermordet und ihn zum wahren großen Bösewicht der Staffel macht, dem Buffy keine andere Wahl bleibt, als zu zerstören. Es ist eine unglaublich herzliche Episode, in der eine Versöhnung von den zum Scheitern verurteilten Liebenden Giles und Jenny gehänselt wird. Nach Verrat auf beiden Seiten findet sie das Zigeunerheilmittel, um Angels Seele wiederherzustellen.

Hingabe ist eine Episode, die ein Happy End neckt, nur um es brutal wegzureißen, als Angelus Jenny jagt und sie tötet. Die Szene, in der Giles zu Rosen und Musik nach Hause zurückkehrt, glücklich bis zu dem Moment, in dem er Jenny für ihn auf seinem Bett liegend vorfindet, ist eine verstörende Wendung, die ihn in den vollen Ripper-Modus versetzt, als Buffy gezwungen ist, ihn vor Angelus zu retten. Wenn Sie dachten Buffy die Vampirjägerin wurde dunkel mit Unschuld , dann waren Sie völlig unvorbereitet Hingabe…

2.19 Ich habe nur Augen für dich

Eine weitere eindringliche Episode inmitten des Angelus-Bogens, was diese Episode so besonders macht, ist die Art und Weise, wie sie das Trauma der letzten paar Episoden (Angel verliert seine Seele, Jennys Mord) hervorhebt und es durch die Linse von zwei Geistern spielt, die Sunnydale heimsuchen High, während sie ihre zum Scheitern verurteilten letzten Momente durchleben. Der Schuljunge James und die Lehrerin Grace wurden von ihrer Liebe zueinander zerrissen, was dazu führte, dass James Grace und dann sich selbst erschoss. Wenn sie anfangen, andere zu besitzen, steigt die Zahl der Todesopfer.

Dies ist eine Episode voller roher Emotionen und Atmosphäre. Die Versuche der Scooby-Bande, die Geister auszutreiben, während Giles verzweifelt glaubt, dass es Jenny ist, führt zu einigen wundervollen dunklen, intensiven Momenten. Aber es ist Buffys Trauma, das die Geschichte trägt, sich selbst von James und Angelus besessen zu finden, weil Grace die Wut, Qual und Schuld auslebt, die sie alleine niemals teilen könnten. Buffy gibt sich die Schuld für Angel und diese Folge handelt direkt davon.

2.22: Teil 2 werden

Ich habe fast geschummelt und bin mit beiden Teilen gegangen. Werden Teil 1 ist ein sehr starker Start in das Finale, in dem Angelus’ Zeugung durch Darla und sein Weg vom Bösewicht zu Sunnydale dargestellt werden, während die Spannung zwischen Angelus und Buffy in der Gegenwart ihren Siedepunkt erreicht. Der letzte Akt ist brutal, als Buffy in eine Falle geführt wird und Drusilla einen Angriff auf die Schule anführt. Xander wird der Arm gebrochen, Willow wird ins Koma versetzt, Kendra wird getötet und Giles wird entführt; es ist Draw-Drop-Zeug.

Werden Teil 2 baut spektakulär darauf auf und liefert das beste Finale in der Geschichte der Show (und es gibt einige Konkurrenz). Buffys Allianz mit Spike ist eine freudige Wendung, besonders da sie dazu führt, dass Joyce herausfindet, dass ihre Tochter eine Vampirjägerin ist, und ein sehr unangenehmes Gespräch mit Spike führt. Haben wir uns getroffen? Die Folter von Giles ist wirklich herzzerreißend, besonders wenn Drusilla vorgibt, Jenny und Buffy von Snyder ausgewiesen zu haben – zusammen mit ihrer Mutter, die sie aus dem Haus wirft –, bricht alle ihre Verbindungen zu Sunnydale.

Aber es ist der letzte Akt, der auffällt. Buffy kämpft gegen Angelus zu Tode, während Willow Magie einsetzt, um seine seelischen Höhepunkte in einem wirklich herzzerreißenden Moment wiederherzustellen, als er zu Angel zurückkehrt und sie gezwungen ist, ihn zu töten, um Acathla davon abzuhalten, die Welt zu verschlingen. Wer hatte bei Sarah McLachlan keine Träne im Auge Voller Gnade gespielt und eine gebrochene Buffy hat Sunnydale hinter sich gelassen?

Die größten Momente der zweiten Staffel

Spike und Drusilla kommen in Sunnydale an und verändern die Art und Weise, wie wir Vampire für immer sehen, als sie den Gesalbten ausschalten und ein Geschäft eröffnen ( Schule hart )

Spike bringt die Sunnydale High früh zum Absturz und ruiniert Buffys sorgfältig geplanten Eltern-Lehrer-Abend ( Schule Schwer)

Giles Vergangenheit als Ripper offenbart sich in seiner Konfrontation mit Ethan Rayne ( Das dunkle Zeitalter )

Ich bin Kendra, die Vampirjägerin.

( Was ist meine Linie Teil 2 )

Cordelia und Xander teilen ihren ersten leidenschaftlichen Kuss, gefangen in Buffys Keller, um dem Käfermann zu entkommen ( Was ist meine Linie Teil 2 )

Ted wird als Killerroboter entlarvt, was beweist, dass Joyces neuer Freund wirklich böse ist ( Ted )

Angel verwandelt sich in Angelus, ernährt sich von einer Prostituierten und bläst ihren Zigarettenrauch aus, im bisher schockierendsten Moment der Serie ( Unschuld )

Buffy tritt mit einem Raketenwerfer gegen den Judge an und beweist, dass moderne Technologie wirklich uralte Übel besiegen kann ( Unschuldig )

Oz entdeckt, dass er ein Werwolf ist – das haben wir nicht kommen sehen ( Phasen )

Xander versucht verzweifelt, Amy und Jenny von ihrer Verliebtheit abzuwehren, sehr zu einem verärgerten Giles, Drusilla, der ihren Welpen Xander beschützt, sehr zu Angelus 'Ekel und der Masse von schlossverrückten Frauen, die sich Xander und Cordelia im Keller von Buffys Haus nähern Das war eine Schnitzeljagd ! ( Verzaubert, belästigt und verwirrt )

Angelus offenbart Jenny seine Anwesenheit, als sie seinen Fluch übersetzt, sie durch die Schule jagt und sie tötet ( Hingabe )

Giles entdeckt, dass Angelus Jenny für ihn hingelegt hat ( Hingabe )

Angelus lächelt, als er beobachtet, wie Buffy und Willow die Nachricht von Jennys Tod vor Buffys Haus hören ( Hingabe )

Angelus und Buffy spielen ihr Trauma aus, besessen von den Geistern von Grace und James ( Ich habe nur Augen für dich )

Spike enthüllt, dass er nicht ganz so verkrüppelt ist ( Ich habe nur Augen für dich )

Cordelia versucht Xander zu trösten, nachdem sie glaubt, er sei in einen riesigen Fischmenschen verwandelt worden ( Gehen Sie Fisch )

Buffy wird von Angelus in eine Falle gelockt, als Drusilla und ihre Vampire die Schule angreifen. Giles wird entführt, Willow wird unter den Stapeln zerquetscht, Xander wird der Arm gebrochen und Kendra wird getötet ( Werde Teil 1 )

Joyce Summers: Haben wir uns getroffen?

Spike: Ähm… Du hast mich einmal mit einer Axt geschlagen. Denken Sie daran, äh, weg von meiner Tochter?

Die ganze Szene, in der Spike in Buffys Haus ist und mit Joyce spricht ( Werde Teil 2 )

Der letzte Showdown zwischen Angelus und Buffy, als Angels Seele wiederhergestellt wird und Buffy gezwungen ist, ihn in die Hölle zu schicken, um Acathla davon abzuhalten, die Welt zu verschlingen. Danach brauchten wir alle eine Umarmung… ( Werde Teil 2 )

Was sind deine Lieblingsmomente von Buffy die Vampirjägerin ? Ist die zweite Staffel die beste der Serie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen…

Feature
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension