Die besten Rom-Coms – von Moonstruck bis The Big Sick

Die besten Rom-Coms aller Zeiten: Hier sind die besten Rom-Coms, die Sie sich derzeit ansehen können

Was sind die besten Rom-Com-Filme? Beginnend mit den ersten inszenierten Komödien im antiken Griechenland erfreuen „Rom-Coms“ – auch romantische Komödien genannt – die Zuschauer seit mehr als zwei Jahrtausenden. Abgesehen von Büchern und Theaterstücken sind /diese Filme jedoch besonders unterhaltsam und bringen lustige Einzeiler und unbeschwerte Darstellungen wahrer Liebe auf die große Leinwand. Sie bringen uns zum Lachen, Weinen und glauben an kitschige Treffen-Süßes, sowie glücklich bis ans Ende.

Aber seien wir ehrlich, dieses filmische Subgenre ist voller Auswahlmöglichkeiten, und es ist leicht, im Ozean der sentimentalen Filme da draußen zu ertrinken. Sei es Musicals , moderne Märchen oder schwarz-weiße Liebesklassiker – manchmal gibt es einfach zu viele Fische im Meer zur Auswahl. Da Sie die Qual der Wahl haben, fragen Sie sich vielleicht, welche Rom-Com am Filmabend wirklich zu Ihnen passt. Nun, fürchte dich nicht, wir haben dich abgedeckt.



Detectiv Investigatii hat seinen Matchmaker-Hut aufgesetzt und eine Liste der allerbesten Rom-Coms zusammengestellt, die jeder genießen kann – unabhängig von Ihren romantischen Vorlieben. Von hochwertigen Liebesgeschichten, Szenen zum Wiedersehen oder laut lachenden Titeln – wir haben eine Liste zusammengestellt, in die sich selbst die skeptischsten unserer Leser verlieben können. Lehnen Sie sich also zurück und holen Sie Wein und Popcorn heraus: Hier sind die Die besten Rom-Com-Filme aller Zeiten.

Was sind die besten Rom-Coms aller Zeiten?

  • 10 Dinge die ich an dir hasse
  • Mondsüchtig
  • Es geschah eines Nachts
  • Als Harry Sally kennenlernte
  • Wie man einen Mann in 10 Tagen verliert
  • Prinzessinenbraut
  • Ahnungslos
  • Der große Kranke
  • römische Ferien
  • Jungs und Puppen

Beste Rom-Coms: 10 Dinge, die ich an dir hasse

10 Dinge, die ich an dir hasse (1999)

Wer hätte gedacht, dass die Adaption von Shakespeare für die 90er würde so gut aussehen? Unter der Regie von Gil Junger und mit Julia Stiles und Heath Ledger in den Hauptrollen ist „10 Dinge, die ich an dir hasse“ ein Rom-Com-Klassiker für Teenager. Dieser Highschool-Streifen ist eine Modernisierung von William Shakespeares Stück Der Widerspenstigen Zähmung und erzählt die Geschichte des bösen Jungen Patrick (Ledger), der dafür bezahlt wird, die unnahbare Kat (Stiles) auszuschalten, während zwei andere Jungen um die Aufmerksamkeit ihrer Schwester kämpfen .

Die Dinge werden jedoch kompliziert, als der liebe alte Patrick anfängt, echte Gefühle zu fangen, und Kat sich über ihre Vergangenheit öffnet. 10 Dinge, die ich an dir hasse erfüllt alle romantischen Comedy-Boxen. Es hat einen knallenden Soundtrack, zuordenbare Teenager, die die Welt und einander hassen, und eine niedliche Liebesgeschichte, die aus einem ausgeklügelten Plan hervorgegangen ist – was will man mehr?

Beste Rom-Coms: Moonstruck

Mondsüchtig (1987)

Wenn Sie nicht dachten, dass Moonstruck diese Liste machen würde, nun, in den weisen Worten von Cher, schnappen Sie sich das! Voller Witz und mit Nicholas Cage und Cher, die zwei der besten Auftritte ihrer Karriere liefern, ist Moonstruck ein Rom-Com-Film, den jeder Genre-Fan mindestens einmal gesehen haben muss. Eine italienisch-amerikanische Witwe namens Loretta Castorini (Cher) verlobt sich erneut, verliebt sich aber bald in den hitzköpfigen und handlosen (ja, Sie haben richtig gelesen, handlosen) jüngeren Bruder (Cage) ihres Verlobten.

Die Spannung! Die besten filmdramen

Der Film erhielt sechs Nominierungen bei den 60. Academy Awards und gewann drei Oscars, darunter die beste Hauptdarstellerin, die beste Nebendarstellerin und das beste Originaldrehbuch für seine clevere und fesselnde Geschichte. Wenn Sie aus irgendeinem Grund noch nicht von Moonstruck begeistert sind, ist es auch ein unvergesslicher Anblick, einen jungen Cage in einem verschwitzten Tanktop zu sehen, vertrauen Sie uns.

Beste Rom-Coms: It Happened One Night

Es geschah in einer Nacht (1934)

Wir können nicht über die besten Rom-Coms sprechen, ohne das filmische Original It Happened One Night zu erwähnen. Unter der Regie von Frank Capra und geschrieben von Robert Riskin dreht sich der 30er-Streifen um die Erbin Ellie (Claudette Colbert), die ihrem kontrollierenden Vater entkommt, um sich mit ihrem neuen Ehemann in New York wieder zu vereinen. Auf der Flucht trifft sie den arbeitslosen Reporter Peter (Clark Gable) – der sich bereit erklärt, ihr im Austausch für die Veröffentlichung ihrer Geschichte zu helfen. Stattdessen verlieben sich die beiden jedoch ineinander.

Trotz eines langsamen Starts bei seiner Erstveröffentlichung wurde der Film später ein Kassenschlager und der erste von nur drei Filmen (die anderen beiden waren One Flew Over the Cuckoo's Nest und The Silence of the Lambs), der alle fünf Majors gewann Oscars. It Happened One Night ist im Kern eine Screwball-Komödie vom Feinsten, die die traditionelle Formel der Liebesgeschichte persifliert, indem sie soziale Klassenstrukturen in Beziehungen auflöst – was den Film für seine Zeit revolutionär macht.

Beste Rom-Coms: Als Harry Sally traf

Als Harry Sally traf (1989)

Eine der lustigsten romantischen Komödien, Harry und Sally, ist ikonisch. Die Karriere der Rom-Com-Autorin Nora Ephron (Schlaflos in Seattle, Du hast Post und mehr) gestartet und Meg Ryans Position als Rom-Com-Königin für die kommenden Jahre gefestigt, ist When Harry Met Sally ein wichtiger Streifen für das gesamte Subgenre. Der Film dreht sich um die klassische Rom-Com-Frage, die Hollywood jahrzehntelang verzweifelt zu replizieren versuchte: Können heterosexuelle Männer und Frauen wirklich jemals nur Freunde sein?

Beziehungen sind hart: Die besten Liebesfilme

Das ist richtig, Kinder, es ist ein Szenario, das wir unzählige Male gesehen haben, seit der Film in die Kinos kam, aber keine andere Rom-Com-Freundin hat es jemals geschafft, Harry und Sally zu toppen. Von ihrem charmanten Drehbuch über die herausragenden Darbietungen von Billy Crystal und Ryan bis hin zu Zwischenschnitten der Interviews mit älteren Paaren, die im Verlauf des Films urkomische Geschichten erzählen, ist diese Rom-Com eine meisterhafte Wohlfühluhr.

Beste Rom-Coms: Wie man einen Mann in 10 Tagen verliert

Wie man einen Mann in 10 Tagen verliert (2003)

Missverständnisse und der Tropus „Ich werde mich nicht verlieben“ sind das Brot und die Butter von Rom-Com, also macht es Sinn, dass wir das Jahr 2003 einbeziehen Komödie Wie man einen Mann in 10 Tagen auf unserer Liste verliert. Basierend auf dem gleichnamigen Kurzcomic von Michele Alexander und Jeannie Long ist How to Lose a Guy in 10 Days eine urkomische Liebesgeschichte, die mit einem Berg von Lügen beginnt.

Der Film folgt einer Reporterin (Kate Hudson), die eine Beziehung mit dem Werbefachmann Benjamin (Matthew McConaughey) eingeht, mit dem Plan, ihn dazu zu bringen, in 10 Tagen wegen einer neuen Geschichte, an der sie schreibt, mit ihr Schluss zu machen. Es gibt jedoch ein Problem – Benjamin hat einen Deal für eine neue Kampagne gemacht, in der er beweisen muss, dass er eine Frau dazu bringen kann, sich in ihn zu verlieben. So kommt es zu einer Beziehungskrise aus der Hölle. Der Film ist albern, wunderbar vorhersehbar und macht einfach Spaß.

Beste Rom-Coms: Princess Bride

Die Braut des Prinzen (1987)

Welcher Romance-Fan liebt nicht die Idee eines charmanten Prinzen? Nun, wie wäre es mit einem teuflisch sarkastischen Bauernjungen, der zum Piraten wird? In Anlehnung an William Goldmans Roman von 1973 ist „Die Braut des Prinzen“ urkomisch, kann man sich immer wieder ansehen und verleiht der typischen Jungfrau in Not einen Meta-Spin Fantasy-Film Tropen. 2016 wurde der Film auch in das National Film Registry aufgenommen und als kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutsam anerkannt, was seinen Platz auf unserer Liste festigt.

Was für ein Jahrzehnt: Das Die besten Filme der 80er

Buttercup und der Bauernjunge Wes erzählen die Geschichte von getrennten Liebenden, die dazu bestimmt sind, zusammen zu sein, und müssen sich auf eine gefährliche Reise durch das Königreich Florin begeben. Die Helden kämpfen gegen Kidnapper, Riesenratten und gescheiterte Hochzeiten, um ihr Leben zu retten, ihr Happy End zu bekommen und Buttercups Verlobten Prinz Humperdinck zu entkommen. Wie Sie wahrscheinlich aus allem, was wir gerade gesagt haben, entnehmen können, ist alles sehr romantisch, der Humor im Drehbuch wirklich klug und witzig, und die gesamte Geschichte ist sowohl aufregend als auch fantastisch.

Beste Rom-Coms: Ahnungslos

Ahnungslos (1995)

Clueless basiert auf Jane Austens Roman Emma und ist eine der zitierfähigsten Rom-Coms, die Sie finden können, und auch die stilvollste. Der Film, der seit seiner Veröffentlichung in den 90er Jahren Kultstatus erlangte, folgt der reichen und fabelhaften jugendlichen Heiratsvermittlerin Cher (Alicia Silverstone) von Bronson Alcott High. Verzweifelt, weiterhin Paare für ihre Schule zusammenzubringen, nimmt Cher das neue Mädchen Tai Frasier (Brittany Murphy) ins Visier – merkt aber bald, dass man die Liebe während ihres neuen Matchmaking-Programms nicht planen oder kontrollieren kann.

Beherrsche die Schule: Die besten Teenie-Filme

Als Protagonistin ist Cher entzückend romantisch und wahnhaft, was es super unterhaltsam macht, ihr zuzusehen, wie sie sich der Realität von Beziehungen und ihren Matchmaking-Fähigkeiten stellen muss – manchmal funktioniert es einfach nicht. Außerdem spielt Paul Rudd das bissige, aber hinreißende Liebesinteresse, dessen Hass-Liebes-Dynamik mit Cher uns eine der süßesten Beziehungsaufbauten beschert, die man in einem Highschool-Film sehen kann, Punkt.

Beste Rom-Coms: The Big Sick

Der große Kranke (2017)

Was passiert, wenn zwei Kulturen in einer Beziehung aufeinanderprallen? The Big Sick, geschrieben vom echten Paar Emily V. Gordon und Kumail Nanjiani, vermeidet alle Klischees, die Sie von einem Film erwarten würden, der sich mit Beziehungen befasst, die aufgrund kultureller Unterschiede zu kämpfen haben, und bietet uns gleichzeitig eine herzliche und urkomische romantische Komödie der Prozess, der alle richtigen Kästchen ankreuzt.

Kumail Nanjiani spielt sich selbst, während Zoe Kazan die Rolle der Emily in einer Liebesgeschichte über einen pakistanisch-amerikanischen Kulturschock spielt. Der Film folgt den typischen Rom-Com-Beats bis zum zweiten Akt, als Emily von einer schweren Krankheit heimgesucht wird und Kumail mit Angstzuständen, tränenreichen Krankenhausaufenthalten und besorgten Eltern konfrontiert wird. Nur wenige Filme fühlen sich so authentisch oder bittersüß an, werden Sie zum Lachen bringen und so hart zuschlagen wie dieses moderne Meisterwerk.

Beste Rom-Coms: Roman Holiday

Römischer Feiertag (1953)

Keine Rom-Com-Liste wäre vollständig, ohne die Schauspielerin Audrey Hepburn zu erwähnen. Es macht also Sinn, dass wir den charmanten Film, in dem sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewonnen hat, als unsere erste Wahl auswählen, oder? Der Film folgt Prinzessin Ann (Hepburn), die ihre königliche Europatournee in Rom beendet; Die strengen Regeln und das Leben als Prinzessin fordern jedoch allmählich ihren Tribut von dem jungen Mädchen.

Neue Sehenswürdigkeiten: Die besten abenteuerfilme

Ann beschließt, ihren königlichen Pflichten davonzulaufen, und trifft auf Joe (Gregory Peck), einen amerikanischen Interviewer, der sie heimlich verspottet, um hinterhältig exklusiv zu sein. Aber in Rom-Com-Manier verbinden sich die beiden und Gefühle beginnen zu blühen. Während die Liebesgeschichte großartig ist, fühlt sich dieser Film auch bezaubernd an, wenn wir Zeuge werden, wie Ann in der wunderschönen Stadt Rom zum ersten Mal Freiheit erlebt. Roman Holiday ist ein Schmunzeln. Von seiner Kinematographie bis zu den dauerhaften Hauptdarstellern wird dieser Film Ihr Herz immer erwärmen.

Beste Rom-Coms: Guys and Dolls

Jungs und Puppen (1955)

Nach einer romantischen Komödie ein Musical? Wie wäre es mit einem, in dem auch große Hollywood-Namen wie Frank Sinatra und Marlon Brando als Hauptdarsteller auftreten? Suchen Sie nicht weiter, denn der 50er-Jahre-Hit Guys and Dolls ist genau das Richtige für Sie. Basierend auf dem gleichnamigen Broadway-Musical aus den 1950er Jahren erzählt Guys and Dolls die Geschichte eines Spielers (Sinatra), der mit einem anderen High Roller namens Sky (Brando) eine Wette abschließt, dass er eine religiöse Frau, Sarah (Gene Simmons), nicht davon überzeugen kann geh mit ihm aus.

Sky trifft einen Deal mit Sarah – er bringt sie dazu, im Austausch für seine Hilfe, mehr Menschen für ihre religiöse Mission zu rekrutieren, einem Date zuzustimmen. Wie Sie jedoch wahrscheinlich erraten können, wird die „Wette“ zu so viel mehr. Alles in allem ist Guys and Dolls ein Homerun an der romantischen Comedy-Front. Das Schreiben ist aufregend und unbeschwert, das Produktionsdesign fühlt sich großartig an und der Gesang (Brando beiseite – sorry) ist geradezu fantastisch.

Und da haben Sie es! Die besten Rom-Coms aller Zeiten. Hier ist unser Leitfaden für die Die besten Familienfilme wenn Sie nach mehr Wohlfühlgeschichten suchen.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension