Das Beste aus Louis Theroux’ Weird Weekends Review

Raphael Pour-Hashemi hat die Version von Region 2 überprüft Louis Theroux’ Weird Weekends – Best Of . Die kultige BBC2-Show, die die seltsamen und surrealen Gesellschaften infiltriert, die sich im Holzwerk der amerikanischen Subkultur verstecken, erhält eine anständige DVD-Veröffentlichung mit einigen humorvollen Extras, aber leider eine teure UVP.

Ja, es ist eine sachliche Programmerstellung, aber Die seltsamen Wochenenden von Louis Theroux hat seinen Erfolg damit gemacht, in einer Welt zu existieren, in der das Reale, das Fiktionale und das Surreale frontal aufeinanderprallen und die Grenzen vollständig erodiert sind. Unser Mann Louis hat einen natürlichen Vorteil gegenüber jemandem wie Michael Moore; Der englische Akzent ist für die Mehrheit der amerikanischen Bürger eine gefährliche Waffe, und Louis kann weiter nachforschen als die meisten anderen.



Louis begann sein Leben als Journalist, der über Nachrichtenkolumnen über skurrile amerikanische Anomalien berichtete, und wurde von der BBC unter Vertrag genommen, um seinen zu moderieren Seltsame Wochenenden Format zeigen. Die Show ließ Theroux und ein kleines Kamerateam aktiv an den verrückten, bizarren amerikanischen Subkulturen teilnehmen, die dem größten Teil der britischen Welt fremd zu sein scheinen. Was es zu einem zwanghaften Ansehen auf BBC2 zu später Stunde machte, war Louis‘ Fähigkeit, mühelos unter die Haut seiner interviewten Opfer zu kriechen. Amerikaner, oder zumindest diejenigen, die in der Show abgebildet sind, zeigen eine völlige Unfähigkeit, jede Form von Louis 'beißendem Sarkasmus zu erkennen, er wird als wirklich gutmütige und naive Seele wahrgenommen, die sich wirklich für seine Themen interessiert. Ganz im Gegenteil, Louis Theroux ist ein gerissenes Schwein, das vor seinen Untertanen agiert; er wiegt sie in falscher Sicherheit, während er versucht, jede persönliche Barriere niederzureißen, die sich vor der Kamera errichtet. Es ist, als ob Louis‘ einzige Interviewregel darin besteht, jede Regel zu untergraben, die seine Untertanen versuchen aufzuerlegen. Als Betrachter ist dies sehr leicht zu erkennen, aber der Humor entsteht dadurch, dass seine Untertanen seine subtile und penetrante Methode völlig ignorieren.

Seit Seltsame Wochenenden hat sich ein Kult-Publikum entwickelt, Louis selbst ist zu Prominenten aufgestiegen, und leider hat das Material seitdem gelitten. Du spürst, dass Louis seine subversiven Geheimwaffen verloren hat. Die Promis sind allzu gut informiert über seine listigen und verführerischen Interviewgeräte, und sie sind immer allzu bereit, Louis für sein Geld arbeiten zu lassen. Aus diesem Grund ist diese DVD eine gute Sammlung, da sie sich hauptsächlich auf Louis' Angriffe auf das Holzwerk der amerikanischen Gesellschaft konzentriert und uns einen bissigen, aber zutiefst amüsanten Einblick in eine Welt bietet, die wir selbst vielleicht nie erleben werden.

Von den sechzehn Seltsame Wochenenden Folgen, vier werden auf dieser DVD präsentiert, mit einem zusätzlichen Bonus in Form der besonderen Folge, in der Louis Jimmy Saville kennenlernte und auf Herz und Nieren geprüft wurde. Schade ist nur, dass einige der besten Momente der Serie fehlen. Die Episode, in der Louis eine Swinger-Community infiltriert, war bei weitem das Highlight der Serie, und es gibt Gerüchte, dass die Episode aufgrund vertraglicher Differenzen irgendwo entlang der Linie nicht veröffentlicht werden durfte. Andere Episoden, die durch ihre Abwesenheit bemerkenswert sind, reichen von Louis, der sich auf Televangelisten und religiöse Kulte konzentriert, bis zu Louis, der die falsche Welt des Wrestlings hervorhebt. Es scheint, dass es keine in sich geschlossene Welt gibt, in die Louis sich fürchtet zu treten.

Die Themen der vier Episoden dieser DVD sind sehr unterschiedlich. Louis packt die Pornoindustrie an; eine Gruppe von Menschen, die sich in den tiefsten Tiefen verstecken und sich selbst nennen Überlebenskünstler ; Gangsta-Rapper im amerikanischen Süden; und UFOs, in denen Louis mit Menschen plaudert, die behaupten, mit außerirdischen Wesen in Kontakt gewesen zu sein. Es ist eine erstaunliche Betrachtung, Louis schafft es, einen Tunnel unter den sozialen Mauern zu graben und tief in die Kulturen einzudringen, die er studiert. Es ist sicherlich ein Beweis für seine Fähigkeiten als Interviewpartner, dass er in einer Episode mit einem heterosexuellen Pornodarsteller über die Probleme der Teilnahme an einer schwulen Sexszene diskutieren und dann in einer anderen mit einem bewaffneten Fanatiker abhängen kann. Louis ist der ultimative Anhängsel – er kann sich jeder Gruppe anschließen, ohne als Bedrohung zu erscheinen, und kann Informationen „stehlen“, während er seine Untertanen nicht klüger macht.

Doch während wir zu Hause sitzen und über die Protagonisten auf der Leinwand lachen, die anscheinend wegen ihrer Unkenntnis von Louis' grimmig subtiler Persönlichkeit verspottet werden, kann man nicht anders, als zu bemerken, wie unnötig unsere Fernsehkonsumgesellschaft für die dargestellten Personengruppen ist in Seltsame Wochenenden . Jede Gruppe verkörpert das Konzept der Selbstversorgung – es ist ihnen egal, dass wir sie auslachen, weil sie nur existieren, um ihrer eigenen Agenda zu dienen. Wer seine Ideologie nicht teilt, könnte genauso gut nicht existieren, und das gilt für Menschen, die Louis auf der ganzen Linie trifft, seien es Pornostars oder UFO-Sightseer.

Zwar kein umfassendes Set des Klassikers Die seltsamen Wochenenden von Louis Theroux Folgen, die ausgestrahlt wurden, bleibt dies immer noch eine angenehme alternative Nachtsicht, etwas, das sowohl informieren als auch unterhalten kann. Überraschend reich an Wärme und echtem Humor, kombiniert mit einer absurden Dosis surrealen amerikanischen Verhaltens, Seltsame Wochenenden bleibt eine der am besten beobachteten kleinen Leckereien auf unseren Fernsehbildschirmen.

Bild
Die im Vollbildmodus dargestellte Bildqualität entspricht nahezu der Sendequalität, obwohl Artefakte und Körnigkeit in einigen der gezeigten Nachtsequenzen leicht erkennbar sind. Die Farben sind leicht verblasst und die Kantenverstärkung ist sicherlich vorhanden, aber dies ist immer noch eine anständige und sehr sehenswerte Präsentation der Serie.

Klang
In Stereo präsentiert, ist der Ton aufgrund des dokumentarischen Filmstils größtenteils mono, aber die Tonspur wird hauptsächlich in Stereo unterstützt, und die Aufnahme ist so klar, wie sie wahrscheinlich klingen würde, auch wenn sie manchmal unraffiniert und ohne Tiefe ist .

Speisekarte : Ein grooviges, swingendes Menü, das sich auf den gleichen Stil wie die Titelsequenz der Show konzentriert und mit Teilen der Titelmelodie ausgestattet ist.

Verpackung : Eine ausklappbare Hülle aus Pappe, in der die beiden Discs untergebracht sind, die in einer Staubschutzhülle aus Pappe enthalten sind. Produktionshinweise von Louis Theroux sind auf zwei Seiten der ausklappbaren Verpackung abgebildet.

Extras

Als Louis Jimmy traf : Als einer von Louis‘ ersten Vorgeschmack auf das Interview mit einer echten Berühmtheit widmet sich dieses Programm ausschließlich den Interviews von Louis mit Sir Jimmy Saville. Jimmy weiß, wie man Interviewer überrascht, und handhabt Theroux, indem er den Zugang zu seinen engen persönlichen Geheimnissen einschränkt und Louis' gescheiterte Beweisversuche betont. Es ist oft schwer zu sagen, wer das wahre Opfer von Louis oder Jimmy ist. Unser Interviewer wird oft nackt ausgezogen und zeigt sich völlig überfordert, und manchmal wirkt Jimmy wie ein asexueller Neurotiker, der besessen davon ist, in seiner bizarren und fabrizierten Welt zu existieren, die er bis zur Perfektion geplant hat. Ein interessanter Einblick in das Konzept der Berühmtheit, da Jimmy einige Ähnlichkeiten mit anderen Kulturen in Louis’ Seltsame Wochenenden Episoden, wenn es darum geht, seinen eigenen seltsamen Alltag zu rechtfertigen und seine Leidenschaft für eine solche Sache zu demonstrieren.

Videokommentar von Louis Theroux und Jimmy Saville : Als Beweis dafür, dass sie seit der Show überraschenderweise Freunde geworden sind, sitzen Louis und Jimmy die fünf Episoden durch, die auf dieser DVD-Veröffentlichung gezeigt werden, und diskutieren sie im Nachhinein. Immer wenn ein Symbol auf dem Bildschirm erscheint, hat der Zuschauer die Möglichkeit, einen Videoausschnitt der beiden zu sehen, die über die Ereignisse sprechen, die sie gerade sehen. Es ist interessant festzustellen, wie Jimmy die Absicht zu haben scheint, den anderen zu vergleichen Seltsame Wochenenden Episoden zu seiner eigenen Episode und beschwerte sich oft darüber, wie hart er von Louis im Vergleich zu den anderen Gruppen behandelt wurde. Trotzdem ist es ein lustiges Extra und passt sehr gut zum Ton von Louis Shows.

Fazit

Obwohl es schade ist, dass einige der besten Folgen fehlen, erreicht dies den Status eines interessanten Pakets für Fans von Die seltsamen Wochenenden von Louis Theroux durch die Aufnahme einer guten Bonusepisode in Form des Jimmy Saville-Specials. Auch der lustige Videokommentar, der sporadisch auf der DVD verbreitet wird, hilft dabei, und die Bild- und Tonqualität sind anständig, wenn auch nicht außergewöhnlich. Es ist eine teure Veröffentlichung, aber es lohnt sich eindeutig, sie zum richtigen Preis für alle zu erwerben, die eine etwas alternative Nachtansicht im Vergleich zum Mainstream-Fernsehen mit Spitzenwerten bevorzugen.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension