The Conjuring Universe: Wie man The Conjuring-Filme der Reihe nach ansieht

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: die Nonne

Wie schaut man sich die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge an? Derzeit befinden wir uns im goldenen Zeitalter der filmischen Universen. Von demMCUin die Zaubererwelt vonHarry Potter, gibt es viele Zeitleisten für Cinephile, in die sie sich verbeißen können. Keines ist jedoch so gruselig oder macht so unheimlich Spaß wie The Conjuring Horror-Filme oder ihre verbindenden Geschichten voller Dämonen, Ghule und Sprungangst. Aber mit bisher acht Filmen im Franchise und keinem, der chronologisch veröffentlicht wurde, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge ansehen können?

Los geht es mit dem 2013 Geisterfilm , The Conjuring, von Genreveteran James Wan, The Conjuring Universe ist zu einem kulturellen Phänomen geworden und das Brot und die Butter eines Geisterliebhabers. Basierend auf den realen Fällen der paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren, gespielt von Patrick Wilson und Vera Famiga, bestehen die Filme aus drei Hauptteilen und vier Spin-Offs, die alle ineinander übergehen, um eine qualitativ hochwertige, gruselige Überlieferung aufzubauen. Wie wir jedoch bereits erwähnt haben, sind alle Veröffentlichungsdaten der Einträge im Conjuring Universe nicht chronologisch und nur drei Filme sind offiziell nummeriert.



Wenn Sie wie wir hier bei Detectiv Investigatii sind und heilige filmische Zeitlinien ehren, ist es, gelinde gesagt, ein wenig verblüffend, herauszufinden, wie Sie alle The Conjuring-Filme ansehen können. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, einen Leitfaden für all Ihre schreienden Bequemlichkeiten zu erstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie alle ansehen können Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge – Warnung, kleine Spoiler voraus.

Wie sehen Sie sich die Conjuring-Filme in chronologischer Reihenfolge an?

  • Die Nonne
  • Annabelle: Schöpfung
  • Annabelle
  • Die Beschwörung
  • Annabelle kommt nach Hause
  • Der Fluch von La Llorona
  • Die Beschwörung 2
  • Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht

Die Nonne (2018)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: Die Nonne

Angesiedelt im Jahr 1952, beginnt hier all das jenseitige Böse und der Kontext für den langjährigen Kampf der Warrens gegen einen bestimmten, nach einer Nonne aussehenden Dämon. Der Film folgt der Geschichte von Pater Burke und Schwester Irene, die sich auf den Weg machen, um ein rumänisches Kloster zu untersuchen, nachdem sich eine Nonne umgebracht hat. Nun, Überraschung, der heilige Boden ist nicht so heilig, und wir erfahren die Hintergrundgeschichte über ein Tor zur Hölle, das im dunklen Zeitalter geöffnet wurde.

Neben dem Kontext zum Rest der Serie und einem der Hauptgegner des Conjuring-Verses, Valak, bezieht sich The Nun auch auf die Ereignisse des ersten Conjuring-Films. Am Ende von The Nun sehen wir einen unserer Protagonisten, der als Maurice Theriault entlarvt wird – der Mann, den die Warrens zu Beginn des ersten Conjuring-Films exorzieren – während einer Rückblende ins Jahr 1971.

Annabelle: Schöpfung (2017)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: Annabelle Creation

Annabelle: „Creation“ spielt nur drei Jahre, nachdem wir gesehen haben, wie Valak angeblich in „The Nun“ in Besitz genommen und in die Hölle zurückgeschickt wurde (Betonung auf „angeblich“). Dieses Spin-off fungiert als Prequel sowohl zu The Conjuring als auch zu einem anderen Conjuring-Spin-off, Annabelle. Für diejenigen, die es nicht wissen, Annabelle ist wahrscheinlich eine der berühmtesten dämonischen Puppen der Popkultur, und hier erfahren wir, wie sie entstanden ist.
Nachdem sie ihre siebenjährige Tochter bei einem Autounfall verloren haben, stellen ein Puppenmacher und seine Frau das gruselige Lieblingsspielzeug aus Porzellan her, das schließlich zur Hülle eines mächtigen Dämons wird.

Dämonentage: Das Die besten Horrorfilme 2021

Nachdem das Paar sein Zuhause einer Nonne und einer Handvoll Waisenkindern öffnet, kommt es zu einigen schrecklichen Spukerscheinungen, und eines der Kinder, Janice, wird von den Mächten der Dunkelheit gefangen genommen. Am Ende des Films sehen wir Janice, die jetzt von der Familie Higgins adoptiert wurde und unter dem Namen Annabelle firmiert, was die Ereignisse perfekt für den nächsten Film in der Zeitleiste einordnet. Wir sehen auch eine bekannte gruselige Nonne zurückkehren – da tritt Valak überraschenderweise immer noch.

Annabelle (2014)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: Annabelle

Jetzt, da wir wissen, wie die gruselige Puppe entstanden ist, macht Annabelle viel mehr Sinn, da Sie dieser Conjuring-Spin-off in vielerlei Hinsicht in die übernatürlichen Tiefen wirft. Im Jahr 1961 sehen wir ein junges Paar, das sich auf sein Neugeborenes vorbereitet, indem es sein Kinderzimmer mit gruseligen Puppen dekoriert (man muss diese Horrorlogik lieben) und raten, wer in seine Sammlung aufgenommen wird. Wir erfahren auch, was mit Janice passiert ist. Ohne zu viel zu verraten, sagen wir einfach, ein Mord führte zum anderen und um es kurz zu machen, der Dämon wurde zurück in die Annabelle-Puppe übertragen.

Wie zu erwarten ist, wird das neue Paar bald von dem besessenen Spielzeug terrorisiert. Wir werden auch Pater Perez (merken Sie sich diesen Namen) vorgestellt, der in diesem Film kommt, um die Puppe auszutreiben. Nach einigen hektischen Spukszenen landet Annabelle in einem Pfandhaus. Als die Puppe jedoch als Geschenk für eine Krankenpflegeschülerin gekauft wird, ruft das junge Mädchen die Warrens an und stellt uns die Hauptprotagonisten des Conjuring-Verses vor.

Die Heimsuchung (2013)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: The Conjuring

Und jetzt bekommen wir endlich den Film, mit dem alles begann. The Conjuring ist wohl einer der, wenn nicht sogar der beste Film der Franchise, und steht als nächster auf der Timeline. Der Film spielt im Jahr 1971 und beginnt mit Maurice, den wir bereits im Eintrag von The Nun erwähnt haben. Lorraine sieht während seines Exorzismus eine dramatische Vision, in der ihr Mann durch einen riesigen Holzpfahl durch die Brust stirbt. Verständlicherweise ist sie etwas verschreckt und isoliert sich für ein paar Tage. Ed ist besorgt, dass seine Frau irgendwelche Fälle übernehmen könnte, aber die gruselige Pflicht ruft wieder einmal in echter Horrorfilm-Manier.

Zurück von den Toten: Das Die besten Zombiefilme

Das Duo wird gebeten, ein Spukhaus zu untersuchen, das sich als verfluchtes Land und Jagdgebiet für eine bösartige Hexe herausstellt. Mit vielen Schrecken und hochwertiger Spannung ist der Film ein Klasse-A-Treffpunkt. Am Ende des Streifens erfährt das Paar von einigen gruseligen Ereignissen, die sich auf den wahren Amityville-Horrorfall beziehen, und wir sind bereit, in The Conjuring 2 einzutauchen – naja, fast.

Annabelle kommt nach Hause (2019)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: Annabelle Comes Home

Es stellt sich heraus, dass der spezielle Anruf, den wir am Ende von The Conjuring gesehen haben, in den nächsten fünf Jahren nicht wirklich untersucht wird – keine filmische Zeitleiste ist ohne ein paar logische Schluckauf, oder? Die Warrens beschließen zu reisen, um einen weiteren Fall zu untersuchen, und lassen ihre hellseherische Tochter mit der Babysitterin Mary und dem besessenen Dämonenspielzeug Annabelle zurück, die jetzt in einer Glasvitrine unter den anderen Kuriositäten der Warrens sitzt.

Am Ende öffnet Marys Freundin besagte Vitrine, und als nächstes sehen wir viele Geister, darunter eine Braut, die herumwandert, was auf subtile Weise den nächsten Film auf unserer Zeitachse ankündigt. Um zu verhindern, dass all die bösen Geister Unheil anrichten, müssen sie Annabelle wieder einsperren. Aber wie wir alle inzwischen wissen, ist das Böse jemals wirklich eingedämmt? Glaskasten oder nicht.

Der Fluch von La Llorona (2019)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: Der Fluch von La Llorona

Weg von Porzellanspielzeug und zurück zu ein paar guten altmodischen mörderischen Geistern, The Curse of La Llorona ist der Streifen, der das Conjuring-Universum wirklich zusammenhält. Basierend auf dem Volksmärchen „Die weinende Frau“ handelt die Geschichte von einem wie eine Braut aussehenden Geist, der ihre beiden Kinder ertränkte. Wir spielen im Jahr 1973 und folgen Anna Tate-Garcia, einer Sachbearbeiterin, die eine Mutter von zwei Kindern untersucht, die scheinbar ihren Verstand verloren hat und ihre traumatisierten Söhne in einem Schrank gefangen hält. Unnötig zu sagen, dass dieser Kick einige Mörder auslöst, die von niemand anderem als dem 300 Jahre alten Geist La Llorona heimgesucht werden.

Streame die Schreie: Das Die besten Netflix-Horrorfilme

Als ihre eigenen Kinder in Gefahr geraten, bittet Garcia Pater Perez um Hilfe, dem wir zuvor in Annabelle vorgestellt wurden. Hier wird dem Charakter mehr Kontext gegeben. Obwohl dieses beschwörende Spin-off die Warrens nicht enthält, deutet das Wiedersehen mit Pater Perez darauf hin, dass wir ihn und das Paar in einer zukünftigen Folge sehen könnten.

Die Beschwörung 2 (2016)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: The Conjuring 2

Wir folgen wieder unseren Lieblingsermittlern, den Warrens. Der Film beginnt damit, dass das Paar nun endlich die übernatürliche Störung untersucht, die am Ende des ersten Conjuring-Films erwähnt wurde, die berüchtigten Amityville-Morde. Dort sieht Lorraine dieselbe Vision von Eds Tod; Dieses Mal taucht jedoch auch Valak auf, unsere ansässige böse Nonne.

Ein Jahr nach der Vision beschließen das Paar und der Dämon, eine Reise über den Teich zu unternehmen, und die Hauptereignisse von The Conjuring 2 beginnen zu beginnen. In England im Jahr 1977 werden eine alleinerziehende Mutter und ihre Familie vom Geist eines mürrischen alten Mannes, Bill Wilkins, terrorisiert, der will, dass die lebenden Mieter das Haus verlassen. Die Warrens übernehmen den Fall und wir sehen, wie sie auf internationalem Boden gegen Valak antreten.

Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht (2021)

Die Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge: The Conjuring The Devil Made Me Do It

Unschuldig bis besessen, habe ich Recht? Schließlich haben es die Conjuring-Filme bis in die 80er geschafft, und das Gesetz trifft auf die Welt des Paranormalen. Wie die meisten Conjuring-Filme stützt sich dieser Film auf reale Fälle des Warren-Paares und basiert auf dem Prozess gegen Arne Cheyenne Johnson, dem ersten Mordprozess, in dem ein Angeklagter dämonische Besessenheit behauptete.

Voller Schreck: Das Die besten Monsterfilme

Obwohl der Film nicht so raffiniert ist wie die ersten beiden Conjuring-Streifen, zeigt der Film eine aufregende Entwicklung im Conjuring-Universum. Wir sehen, wie Lorraine von der ruchlosen Entität tief betroffen ist, was zeigt, dass unsere Protagonisten nicht davor zurückschrecken, manipuliert oder sogar besessen zu werden.

Die Conjuring-Filme in der Reihenfolge: Erscheinungsdatum

Und da haben Sie es, alle aktuellen Conjuring-Filme in der richtigen Reihenfolge. Wenn Sie die Filme nach Erscheinungsdatum ansehen möchten, finden Sie unten die alternative Reihenfolge.

So sehen Sie sich The Conjuring-Filme in Veröffentlichungsreihenfolge an:

  • Die Beschwörung
  • Annabelle
  • Die Beschwörung 2
  • Annabelle: Schöpfung
  • Die Nonne
  • Der Fluch von La Llorona
  • Annabelle kommt nach Hause
  • Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht

Weitere erschreckende Zeitleisten finden Sie unter Wie man zuschaut Die Purge-Filme in Ordnung, und wie man das sieht Halloween-Filme in Ordnung. Wenn Sie den Schrecken jedoch mit der ganzen Familie teilen möchten, dann diese Gruselfilme für Kinder sind perfekt.

Die Beschwörung Fantasie Grusel Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension