Batman-Geschichten könnten wir als nächstes in The Batman 2 sehen

Die Batman 2-Geschichten: Header

Wo könnte Matt Reeves seinen nächsten hinbringen? Batman Film? Inzwischen haben Sie wahrscheinlich gesehen Der Batman , und wenn nicht, worauf spielst du? Gehen Sie ernsthaft ins Kino und sehen Sie es sich an; es ist brillant, dann kommen Sie zurück und setzen Sie diesen Artikel fort. Auf diese Weise verderben Sie sich nicht versehentlich.

Jedenfalls haben wir gesehen Batman (Robert Pattinson) untersuchen Gothams verdorbenes Herz bei seinem Versuch, The Riddler (Paul Dano) zu besiegen, also lautet die Frage jetzt: „Was kommt als nächstes?“ Reeves und Pattinson waren sehr offen in ihrer Absicht, eine zu machenFolge, und The Batman führt mehrere Plot-Beats ein, die in einer Fortsetzung weiterverfolgt werden könnten.



Also haben wir unsere Comic-Sammlung durchgesehen und uns genau überlegt, welche klassischen Batman-Geschichten Reeves und Pattinson als nächstes auf die große Leinwand bringen könnten. Wir haben alles von alten klassischen Geschichten (mit mindestens einem vorzeitigen Tod) bis hin zu modernen Meisterwerken. Hier sind also die vier Geschichten, in denen wir möglicherweise zu sehen sind Der Batman2 .

Welche Geschichten könnte Matt Reeves in The Batman 2 adaptieren?

  • Der Hof der Eulen
  • Batman: Gift
  • Tod in der Familie
  • Batman RIP

Die Geschichten von Batman 2: Court of Owls

Der Hof der Eulen

Am Court of Owls untersucht Batman das Titelgericht; eine Geheimgesellschaft, die sich aus Gothams ältesten und reichsten Familien zusammensetzt. Diese Gruppe maskierter Bedrohungen herrscht seit Jahrhunderten heimlich über Gotham und manipuliert die Stadt mit ihrem Reichtum und ihren mächtigen Attentätern, die als Talons bekannt sind, um ihren politischen Einfluss zu stärken.

The Batman gilt als eine der besten modernen Dark Knight-Geschichten und enthält mehr als ein paar Augenzwinkern und Anspielungen auf The Court of Owls.

Wir können sehen, wie Reeves beschließt, diese Ideen in einer angemessenen Adaption der klassischen Geschichte weiter zu untersuchen.

Robert Pattinson selbst hat es kürzlich erzählt Eitelkeitsmesse er glaubt (obwohl er das nicht bestätigen kann), dass das Gericht in einem zukünftigen Batman-Film erscheinen könnte.

Die Geschichten von Batman 2: Batman Venom

Batman: Gift

Wir haben ausführlich darüber geschrieben mysteriöse Droge, die Batman nimmt Am Ende des Films. Es ist möglich, dass es nur Adrenalin war, aber es könnte genauso gut Venom sein. Venom ist eine fiktive Droge, die im DC-Comics-Universum existiert und dem Benutzer Superkräfte verleiht. Klingt toll, oder? Nun, es macht auch sehr süchtig und macht seine Benutzer instabil.

In der Handlung Batman: Venom beginnt der Caped Crusader, die Droge zu verwenden, um sich zu einem effektiveren Verbrechensbekämpfer zu machen. Leider wird er umso gewalttätiger, je mehr er nimmt, und stößt sogar seinen ergebenen Diener Alfred weg. Am Ende muss Batman einen Monat lang in der Fledermaushöhle kalt werden, um sich von der Droge zu entwöhnen.

Adrenalinsüchtig: Die besten Actionfilme

Es ist eine düstere Handlung, von der wir glauben, dass sie Pattinsons Version von Batman wirklich gut stehen würde. Außerdem wissen wir, dass Reeves seine Interpretation von Batman auf der Rock-and-Roll-Legende basiert Kurt Cobain . Was könnte rockiger sein, als gegen die Drogensucht anzukämpfen? Nun, außer dem Spielen von Musikinstrumenten?

Die Geschichten von Batman 2: Tod in der Familie

Tod in der Familie

Der Tod in der Familie ist eine der berüchtigtsten Batman-Geschichten aller Zeiten. Dies ist die Geschichte, in der der arme Jason Todd, Batmans zweiter Robin, von einem Joker mit Brecheisen auf den Kopf geschlagen und dann in die Luft gesprengt wurde. Erstaunlicherweise überlebte er für eine Comicfigur den Angriff nicht und Batman musste um sein gefallenes Mündel trauern.

Um ehrlich zu sein, ist diese Geschichte so düster und es gibt so viele fehlende Elemente (wie zum Beispiel Robin), dass es schwierig wäre, sie durchzuziehen, selbst für einen so talentierten Regisseur wie Reeves. Das gesagt, Pattinson hat Interesse an der Geschichte bekundet .

Ich liebe Tod in der Familie und so. Ich denke, es wäre so cool, sagte er zu ComicBook.com. Außerdem haben die Leute solche Angst davor, dass es irgendwie aufregend ist. Ich denke, es wäre eine wirklich lustige Ergänzung.

Die Geschichten von Batman 2: Batman RIP

Batman RIP

Okay, es mag ein bisschen seltsam sein, Ihren Helden in seinem zweiten Film zu töten, aber hören Sie uns zu. Es gibt viele Theorien darüber, wer in der Zelle neben The Riddler war.

Viele Leute denken, sie wüssten, wer es ist, aber es wurde nie bestätigt, und wir wären nicht überrascht, wenn Reeves nicht einen kleinen Witz über erwartungsvolle Fans machen würde. Was, wenn die Person in Arkham tatsächlich Doktor Simon Hurt ist, der Mann, der den Dunklen Ritter beinahe in sein Verderben getrieben hätte.

Tödlicher Arzt: Die besten horrorfilme

Hurt, ein talentierter Psychologe (oder möglicherweise ein Dämon, es ist schwer zu sagen), nutzte seine Beherrschung des Geistes, um zu versuchen, Batmans Geist, Körper und Seele zu brechen.

Er ist natürlich gescheitert, weil er Batman ist, aber Hurt kam näher als die meisten anderen Batman-Bösewichte . Welche Beweise haben wir dafür, dass Batman RIP in Reeves Gedanken ist? Nun, Hurt hat mehr als nur eine flüchtige Ähnlichkeit mit Riddlers neuem Freund, und er hat keine Angst davor, böse zu lachen, wenn der Moment es erfordert.

Der Batman ist jetzt in den Kinos.

DC Erweitertes Universum Action & Abenteuer Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension