Aquaman-Star Jason Momoa sagt, Superheldenfilme seien wie griechische Mythologie

Jason Momoa spielt Aquaman in der Justice League

Jason Momoa, der Aquaman in der spieltDCEU, hat einige starke Gefühle für Kritiker von Comic-Filmen. In einem kürzlich geführten Interview verteidigte er Superheldenfilme und das vielfältige Handwerk, das in ihnen steckt.

Ja, Superheldenfilme sind Kaugummi, aber sie sind wie die griechische Mythologie: Sie haben gute und böse und herzzerreißende Momente, sagte er der New York Times. Und, meine Güte, du nimmst andere Kunstformen weg, wenn du aufhörst, sie zu machen. Du nimmst visuelle Effekte weg, du nimmst weg, was du mit Make-up machen kannst. Momoa vergleicht das Reden über die beste Filme über Musik zu diskutieren und zu sagen, dass er versuche, auf nichts herumzuhacken, weil das alles eine Frage des persönlichen Geschmacks sei.



Die künstlerische Glaubwürdigkeit von Leuten wie dem DC Extended Universe und dem Marvel Cinematic Universe ist ein spaltendes Thema. Viele Menschen lieben sie für die Qualitäten, die Momoa beschreibt, und verlieren sich in der Erhabenheit und dem Melodrama von allem. Andere mögen ihre stilistische Allgegenwärtigkeit nicht und finden das endlose Franchising anstrengend. Beide Seiten haben Wert auf ihre Argumente, und es braucht nicht viel für beide, um ihre Gefühle bekannt zu machen, wie bewiesen wird durch der Fallout von Martin Scorsese schlägt vor, dass er kein MCU-Stan ist .

Momoa sagt weiter, dass Blockbuster es ihm ermöglicht haben, Ideen auf eine Weise auszudrücken, die er sonst nicht könnte, weil er nicht oft für andere Arten von Rollen eingestellt wird. Der Klimawandel ist ein besonderer, den Aquaman ihm erlaubt hat, zum Ausdruck zu bringen.

Ich bin niemand, der engagiert wird, um in vielen Kinos zu spielen, aber wenn ich in der Lage bin, einen Superheldenfilm zu machen, kann ich einen Film über etwas machen, das mir wirklich wichtig ist, erklärt er. Ich habe eine Vision für die Gesamtheit von Aquaman. Es gibt Umweltprobleme, die ich einbringen kann. Während Sie also sagen: „Oh ja, es ist nur dieser Popcorn-Film“, sage ich: „Nun, ich kann den Menschen die Augen für Dinge öffnen, die mir wichtig sind.“

Nach der Hauptrolle im ersten Aquaman hat Momoa einen Story Credit für die Fortsetzung. Er teilte sich die Story-Aufgaben mit David Leslie Johnson-McGoldrick, der dann das Drehbuch schrieb.

Dieses Interview war auf der Rückseite von Actionfilm Sweet Girl, in der Momoa für Netflix mitspielt. Später in diesem Monat ist er zurück in der zweiten Staffel von See, a Science-Fiction-Serie an Streaming-Dienst AppleTVPlus. Später in diesem Jahr ist er in Dune und nächstes Jahr hat er Slumberland.

All das und „Aquaman and the Lost Kingdom“ wird gerade gedreht , für einen Kinostart am 16. Dezember 2022. Wir haben die Die besten Fantasyfilme um dir sonst etwas Magie zu geben.

DC Erweitertes Universum Action & Abenteuer Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension