Andy Serkis sagt, dass der Venom- und Spider-Man-Film passieren wird

Regisseur sagt Venom und Spider-Man-Film ist

Da weitermachen, wo der Film von 2018 aufgehört hat, Venom: Lass es Gemetzel geben wird sehen, wie Tom Hardy gegen ein anderes außerirdisches Wesen namens Carnage (Woody Harrelson) antritt. Obwohl Spider-Man einen Kampf zwischen zwei der berühmtesten Bösewichte von Spider-Man zeigt, wird er selbst nicht an dem bevorstehenden Film beteiligt sein Actionfilm - Zumindest für jetzt. In einem Interview mit IGN neckte Regisseur Andy Serkis, dass der Web-Slinger zwar nicht in Venom 2 erscheinen wird, wir aber erwarten können, dass er in Zukunft mit Venom kollidiert.

Während eines Fan-Events von Venom: Let There Be Carnage in London ging Serkis zu Instagram, um an einem Live-Stream-Interview teilzunehmen. Während er für den Film wirbt, diskutiert er über das KommendeVerwendung von CGI im Film, wie er die dunklere Geschichte von Venom genießt und die Frage anspricht, die Fans seit Jahren brennt – wann können wir mit einem Spider-Man- und Venom-Film rechnen?



Schau, das ist die Frage in aller Munde, sagte Serkis. Sie wollen wissen, ob Venom Spider-Man treffen wird, aber persönlich wird es nie passieren. Ich scherze nur, natürlich wird es passieren.

Der Regisseur fuhr fort, klarzustellen, dass das Aufeinandertreffen der Charaktere zwar unvermeidlich ist, er aber das gute Geschichtenerzählen nicht opfern will, indem er es überstürzt. Schauen Sie, es kommt darauf an, wann Sie dorthin wollen, und auch, wie groß der Appetit ist, erklärt Serkis. Wenn die Leute mehr Venom-Geschichten wollen, um direkt zu Spider-Man zu springen, könnten Sie zwischendurch so viele großartige Superschurken-Charaktere verpassen. Wenn Sie also zu ihm eilen, schließen Sie möglicherweise die Tür.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von IGN geteilter Beitrag (@igndotcom)

Derzeit hat Peter Parker alle Hände voll zu tun mit dem Marvel Cinematic Universe und multiverse Spielereien, wie Spider-Man: Kein Weg nach Hause wird später in diesem Jahr am 17. Dezember veröffentlicht. Venom: Let There Be Carnage ist Teil von Sonys Marvel-Universum mit Morbus , und es wird am 1. Oktober in den USA und am 15. Oktober in den britischen Kinos eröffnet. Wir müssen sehen, wie sich beide Filme schlagen, bevor wir anfangen können, uns auf irgendwelche Crossovers zu freuen.

Während wir auf weitere Spidey-Updates warten, tauchen Sie mit unserem Leitfaden für die Zehen in ein anderes filmisches Universum ein DCEU .

Gift Action & Abenteuer
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension