Andrew Garfield verwandelte seine Spider-Man: No Way Home-Lügen in ein Spiel

Andrew Garfield verwandelte seine Spider-Man: No Way Home-Lügen in ein Spiel

Nach Monaten wiederholter Ablehnung Andrew Garfield hat sich endlich über seinen Auftritt in geöffnet Spider-Man: Kein Weg nach Hause . Garfield wiederholte natürlich die Rolle von Peter Parker (im Folgenden als „Peter 3“ bezeichnet) in der Marvel Cinematic Universe 3. Spidey-Film, den verschiedene sahen Spider-Man-Bösewichte und Helden machen die Reise durch das Multiversum.

Sony und Marvel versuchten, das Aussehen von Peter 3 streng geheim zu halten, was den armen Garfield stark unter Druck setzte. Um mit dem Stress fertig zu werden, stellte sich jedoch heraus, dass der Tick, Tick … Boom-Star beschloss, ein kleines Spiel mit Journalisten zu spielen, die ihn unbedingt erwischen wollten.



Es war stressig, ich werde nicht lügen, sagte er DerWrap . Es war ziemlich stressig, aber auch seltsam angenehm. Es war wie dieses riesige Werwolf-Spiel, das ich mit Journalisten spielte und mit Leuten, die raten, und es hat sehr viel Spaß gemacht. Es gab Momente, in denen ich dachte: „Gott, ich hasse es zu lügen.“ Ich lüge nicht gern und ich bin kein guter Lügner, aber ich habe es immer wieder als Spiel dargestellt. Und ich stellte mich immer wieder als reinen Fan dieser Figur vor, was nicht schwer ist.

Garfield erklärte, dass er seinen Auftritt für die Fans geheim halten wollte, denn das hätte er gewollt, wenn er den gesehen hätte Actionfilm .

Ich versetzte mich in diese Position von: Nun, was würde ich wissen wollen? Möchte ich mit gespielt werden? Möchte ich angelogen werden? Möchte ich mit Raten auf Trab gehalten werden? Würde ich es entdecken wollen, wenn ich ins Theater gehe? er erklärte. Würde ich raten, raten, raten wollen? Ich würde mir wünschen, dass der Schauspieler einen unglaublich guten Job macht, mich davon zu überzeugen, dass er nicht dabei ist. Und dann würde ich im Theater den Verstand verlieren wollen, wenn sich mein Instinkt als richtig erwiesen hat. Das würde ich wollen.

Garfield war nicht der Science-Fiction-Filme nur wiederkehrendes Zeichen. Tobey Maguire spielte zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder „Peter 2“. In der Zwischenzeit kehrten Alfred Molina und Willem Defoe als zurück Doktor Oktopus und Grüner Kobold , beziehungsweise.

Spider-Man: Kein Weg nach Hause ist ein Teil von Marvels Phase 4 und läuft jetzt im Kino.

Marvel Cinematic Universe Action & Abenteuer Science-Fiction Superheld Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension