Amazon kauft das Hollywood-Studio hinter James Bond, um seinen Streaming-Service zu stärken

Startbildschirm von Amazon Prime Video UK

Da Streaming-Dienste immer beliebter werden, hat sich Amazon vorgenommen, sich durch den Kauf des legendären Hollywood-Studios einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen MGM . Nach dem Abschluss des 8,45-Milliarden-Dollar-Deals ist die Bibliothek von Amazon mit Streaming-Inhalten massiv gewachsen und hat sie auf eine Stufe mit Netflix und Disney Plus gebracht. Gefeierte Filme wie James Bond und erfolgreiche TV-Shows wie Vikings und The Handmaid’s Tale sollen zu den aufregenden Neuzugängen bei Amazon Prime gehören.

Vorhersagen darüber, wann einer der großen Tech-Namen (Apple, Amazon, Google usw.) wahrscheinlich ein Studio kaufen und sich in die Filmindustrie wagen wird, kursieren seit Jahren. Es war jedoch immer noch ein Schock, als Amazon tatsächlich ihre Brieftasche herausholte und es tat. Mit ihrem bisher zweitgrößten Kauf (der erste war die Übernahme von Whole Foods im Wert von 13,7 Milliarden US-Dollar) markiert Amazon einen entscheidenden Moment sowohl für die Technologiebranche als auch für Hollywood, und die Übernahme wird voraussichtlich bis Ende 2021 abgeschlossen sein.



Der Deal stärkt Prime-Videodienste mit einem riesigen Backkatalog mit Tausenden von Filmen und 17.000 TV-Shows, die der Bibliothek von Amazon Prime hinzugefügt werden können. James Bond, Das Schweigen der Lämmer, die Rocky-Serie und Tomb Raider sind nur einige der beliebten Klassiker, die nach Abschluss des Deals Amazon ihr neues Zuhause nennen sollen.

Neben einer Fülle von erfolgreichen Filmen und TV-Titeln blickt Amazon in die Zukunft und die Möglichkeiten einiger Originale, die direkt mit dem Katalog von Netflix und Disney Plus konkurrieren können.

sagte Mike Hopkins, Senior Vice President von Prime Video und Amazon Studios Vielfalt : Der wahre finanzielle Wert hinter diesem Deal ist die Fundgrube an [geistigem Eigentum] in dem umfangreichen Katalog, den wir zusammen mit dem talentierten Team von MGM neu erfinden und entwickeln wollen.

Es wird erwartet, dass Hopkins und das Unternehmen versuchen werden, sich mit Metro-Goldwyn-Mayer-Liegenschaften zu beschäftigen, sodass ein Rocky- oder James-Bond-Original für zukünftige Inhalte in Frage kommt. Trotz der Vorfreude auf zukünftige Titel und verbesserte Streaming-Erlebnisse gibt es einige Bedenken hinsichtlich des neuesten Hollywood-Kaufs von Amazon.

Es sind Fragen zur Veröffentlichung des neuesten Bond-Films No Time To Die aufgetaucht. Es scheint jedoch alles auf Kurs zu sein und der Kinostart des Films ist weiterhin für den 8. Oktober 2021 geplant.

Amazon Prime Amazon Prime Fernseher Filme
Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension