Fehler beim Starten der Überprüfung

Matthew McConaughey ist ein fauler Mittdreißiger, der noch zu Hause bei seinen Eltern lebt. Verzweifelt wenden sich seine Leute an Sarah Jessica Parker, eine Expertin darin, junge Männer davon zu überzeugen, den Stall zu verlassen. In dieser leichten romantischen Komödie sind auch Zooey Deschanel und Kathy Bates zu sehen. Rezension von Kevin O’Reilly.

Tripp (Matthew McConaughey) ist ein hübscher, charmanter 35-jähriger Mann, der immer noch nicht aus dem Nest geflogen ist. Er lebt auf dem Dachboden seines Elternhauses, wo er von seinen liebevollen, aber verzweifelten Eltern (Terry Bradshaw und Kathy Bates) bedient wird, die ihren Ruhestand in Ruhe genießen möchten. Da Tripp den Hinweis nicht versteht, beschließen sie, dass es Zeit für drastische Maßnahmen ist. Sie stellen Paula (Sarah Jessica Parker) ein, eine Frau, die ihren Lebensunterhalt damit verdient, dass sie vorgibt, männliche Faulenzer zu romantisieren und ihnen den Wunsch einflößt, ihr Zuhause zu verlassen. Doch auch Paula erweist sich als nicht immun gegen Tripps Charme.



Failure To Launch hat ein großartiges Konzept, zwei ansprechende Stars und eine gut gewählte Nebenbesetzung. Es macht weit über eine Stunde Spaß, bevor ihm die Ideen ausgehen und schließlich durch eines der schlimmsten Enden in der Geschichte romantischer Komödien zunichte gemacht wird. Es ist eine kleine Enttäuschung, aber es ist nicht ohne Vergnügen.

Das Thema – das Scheitern des Titels – ist ein merkwürdiges soziales Phänomen und der Film geht es mit Witz und Intelligenz an. Es gibt eine lustige Szene, die bei einem Grillfest spielt, in der Trips Eltern und ihre Freunde mittleren Alters über ihre schwammigen Kinder diskutieren. Später hat Kathy Bates einen rührenden Moment, in dem sie erklärt, warum sie die Blutegel ihres Sohnes jahrelang toleriert, ja sogar ermutigt hat.

An den Rändern des Films gibt es auch einen netten, schrägen Humor, von dem einige Paulas mürrische Mitbewohnerin Kit (Zooey Descanel) und ihren pathologischen Hass auf einen lauten Spottvogel betreffen. Deschanel, eine begabte Indie-Schauspielerin, gibt eine hervorragende komische Darbietung und sie geht mit dem Film fast davon. Als sie sich mit einem von Tripps faulen Kumpels (einem amüsanten Justin Bartha) einlässt, droht die Nebenhandlung den Film aus dem Gleichgewicht zu bringen, da ihre Romanze überzeugender ist als die von Tripp und Paula.

Leider ist das intelligentere, skurrilere Material mit viel dümmerem Zeug ausgepolstert. Die Drehbuchautoren, die Anfänger Tom J. Astle und Matt Ember, scheinen verzweifelt zu sein, ihren Charakteren bunte Dinge zu tun zu geben. Jeder scheint immer zu segeln, Paintball zu fahren, Mountainbike zu fahren, zu klettern oder mit Delfinen zu surfen. Niemand geht einfach in eine Bar. Wenn Charaktere in Restaurants essen, essen sie exotische ausländische Lebensmittel, die versehentlich auf andere Gäste geschossen werden können. Die Gedanken der Autoren scheinen zu sein: Da unsere Charaktere nicht interessant sind, lasst sie uns weiterhin an interessanten Orten aufstellen und hoffen, dass es niemand bemerkt. Es funktioniert nicht.

Es gibt auch viel albernen, gewalttätigen Slapstick – nicht so viel wie in der grausamen Rom-Com Just Friends vom Januar, die in Bezug auf das Leid, das sie ihrem Protagonisten zufügte, mit The Passion Of The Christ konkurrierte, aber immer noch eine ablenkende Menge. Failure To Launch findet Tierangriffe in der Tat sehr lustig. Charaktere werden von Waldmurmeltieren, Vögeln, Eidechsen und Delfinen gebissen und von Affen geschlagen. Jemand muss Drehbuchautoren erklären, dass es nicht lustig ist, wenn jemand verletzt wird, es sei denn, die Verletzung resultiert aus einer lustigen Situation, zum Beispiel der Reißverschlussszene in There’s Something About Mary. In „Failure To Launch“ wird über den spöttischen Vogelknebel gelacht, aber das andere tierische Material gehört in eine Kinderkomödie.

Die Stars sind beide sympathisch. Sarah Jessica Parker kämpft immer noch darum, Material zu finden, das auch nur einen Bruchteil so gut ist wie Sex And The City, aber zumindest ist dies ein großer Schritt nach oben von The Family Stone. Matthew McConaughey bleibt einer der charismatischsten männlichen Stars in Hollywood, obwohl sein Narzissmus ein wenig zu kratzen beginnt. Ich habe ihn diesen Monat in zwei Filmen gesehen (der andere war ein mittelmäßiges Glücksspiel-Drama Two For The Money) und ich würde dringend vorschlagen, dass er in Zukunft die Anzahl der Male pro Film, die er (1) grinst, streng begrenzt, (2) schaut verschämt weg und (3) zieht sein Hemd aus. Von den starken Nebendarstellern stechen Zooey Deschanel und Justin Bartha hervor, aber auch Terry Bradshaw und Kathy Bates verdienen Anerkennung dafür, dass sie Tripps Eltern etwas Tiefe verleihen. Regisseur Tom Dey (Shanghai Noon) verleiht dem Film einen fabelhaft glänzenden Look, aber er kann nur so viel tun, um die Schwächen des Drehbuchs zu überspielen.

Und dann ist da noch das Ende! Ich werde nicht zu sehr ins Detail gehen, aber ich vertraue darauf, dass Sie schon einmal eine romantische Komödie gesehen haben und wissen, wie die Formel funktioniert: In der letzten halben Stunde muss etwas dazu führen, dass sich das Paar trennt, damit sie wieder zusammenkommen können der Höhepunkt. Ich habe kein Problem mit der Formel. Wie hätte ich sonst erwarten können, dass dies endet – mit einem blutigen Massaker? Es ist die Art und Weise, wie der Film das Paar wieder zusammenbringt, die kaum zu glauben ist. Ironischerweise wird eine Figur dafür verspottet, dass sie sich einen Weg einfallen lässt, sie zu versöhnen, der weitaus weniger dumm ist als der, der tatsächlich verwendet wird.

Kann ich also Failure To Launch empfehlen? Na, magst du die zwei Stars und magst du eine romantische Komödie? Wenn Sie beide Fragen mit Ja beantwortet haben, werden Sie es wahrscheinlich angenehm genug finden, obwohl in Ihrem örtlichen Multiplex (Inside Man, Hostel, Syriana) viel bessere Filme laufen und dieser wahrscheinlich am besten für eine ruhige Nacht zu Hause geeignet ist . Wenn Sie beides mit Nein beantwortet haben, wird es Ihnen wahrscheinlich ungefähr so ​​viel Spaß machen, wie wenn Ihre Beine gewachst werden.

Blogs Albtraumgasse Die Powerpuff-Girls Ein Albtraum In Der Elm Street Spuk Blu-Ray-Rezension